Anzeige

Vortrag zum Thema Brustkrebs: Medikamentöse Therapie – Was gibt es Neues?“

Wann? 10.11.2014 18:00 Uhr

Wo? St. Katharinen, An der Katharinenkirche 4, 38100 Braunschweig DE
Der Referent, Dr. Ralf Lorenz, ist niedergelassener Frauenarzt in der Frauenärztlichen Gemein-schaftspraxis Lorenz-Hecker-Wesche, mit Schwerpunkt Onkologie. (Foto: Dr. Lorenz)
Braunschweig: St. Katharinen | Gemeinsam mit der Beratungsstelle für Krebskranke des Vereins Krebsnachsorge Braunschweig e.V. lädt das Klinikum Braunschweig am Montag, 10. November, von 18 Uhr bis 19:30 Uhr, zum Vortrag, „Medikamentöse Therapie – Was gibt es Neues?“ in den Gemeindesaal, An der Katharinenkirche 4, ein. Information und Anmeldung unter: 0531 14689.

Im Mittelpunkt des Vortrages von Dr. Ralf Lorenz stehen die zunehmend personalisierten oder zielgerichteten Therapien bei der Behandlung von Brustkrebserkrankungen.

Möglich wird die personalisierte Therapie unter anderem durch die Entwicklung neuer Medikamente, welche beispielsweise ganz gezielt bestimmte Strukturen beeinflussen und damit zum Teil auch nebenwirkungsärmer als herkömmliche Chemotherapie sind.

Der Vortrag lässt viel Raum für Fragestellungen der Zuhörenden.

Heutzutage suchen Patienten, Angehörige und Interessierte verstärkt nach aktuellen Informationen zu Krankheiten, Diagnosen und Therapien. Mit diesen Vorträgen bieten das Klinikum und der Verein Krebsnachsorge Braunschweig e.V. Informationen aus erster Hand und die Möglichkeit konkret nachzufragen. Der Eintritt ist kostenfrei.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.