Anzeige

Sonniger Frühlingsauftakt in der City

Ein zentraler Veranstaltungsort war der Platz der Deutschen Einheit vor dem Rathaus. Fotos: Nizar Fahem

Auto- und Modetrends lockten Zehntrausende Besucher in die Innenstadt.

Braunschweig (a).

Ungebremste Frühlingslaune herrschte dieses Wochenende in der Braunschweiger Innenstadt. Zehntausende Besucher des „modeautofrühlings“ starteten mit frischer Frühjahrsmode, flotten Flitzern und einem erlebnisreichen Unterhaltungsprogramm in den sonnigen Frühling.

Der blaue Himmel hat sich in liebevoll polierten Motorhauben gespiegelt, während die Models der Modenschauen angesichts ihrer frühlingshaften Outfits fast heller als die Sonne strahlten, die sich zeitweise hinter einigen Wolken versteckte. Der „modeautofrühling“ zeigte sich von seiner besten Seite und brachte neben vielfältigen Inspirationen für Garderobe und Fuhrpark auch gutes Wetter in die Braunschweiger Innenstadt, die mit über einhundert bepflanzten Autoreifen passend geschmückt war. „Mit der Veranstaltung möchten wir Besucher von den vielseitigen Qualitäten der Einkaufs- und Erlebnisstadt überzeugen, sie unterhalten und gleichzeitig in Sachen Mode und Mobilität informieren“, erklärte Björn Nattermüller, Bereichsleiter beim Braunschweig Stadtmarketing. „Das Konzept ist voll aufgegangen. Insgesamt 23 Autoaussteller präsentierten mit 27 Marken eine große Vielfalt für unterschiedliche Geschmäcker und die lokalen Modehäuser konnten zeigen, wie viel Abwechslung die Trends für das Frühjahr bringen.“
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.