Anzeige

Ein Wochenende mit Stil und Chrom

Stilvolles Wochenende: Der modeautofrühling bringt am 1. und 2. April frische Frühjahrsmode und schicke Wagen in die Braunschweiger Innenstadt und lädt Besucherinnen und Besucher mit buntem Programm ein, erlebnisreich in den Frühling zu starten. (Foto: Braunschweig Stadtmarketing GmbH / Marek Kruszewski)
 
Trends für den Frühling: Aktuelle Kollektionen gibt es auf dem Burgplatz zu entdecken. (Foto: Braunschweig Stadtmarketing GmbH / Daniel Möller)
 
Unterhaltung für die Kleinsten: Beim Bungee-Run können sie ihre Schnellkraft mit der Zugkraft eines Gummibandes messen. (Foto: Braunschweig Stadtmarketing GmbH / Daniel Möller)
Braunschweig: Innenstadt | Mit Mode und Motoren zieht am 1. und 2. April der Frühling in die Löwenstadt ein und bringt ein buntes Programm für Besucherinnen und Besucher der Braunschweiger Innenstadt mit: Beim modeautofrühling gibt es neben flotten Flitzern und stilvollen Outfits unterhaltsame Mitmachaktionen, abwechslungsreiche Musik und ein kreatives Kinderprogramm unter freiem Himmel.

Verwandelt sich die Braunschweiger Innenstadt in ein Schlaraffenland für Automobilfans und der Burgplatz in einen Laufsteg für frische Frühlingsmode, ist der modeautofrühling in der Löwenstadt: Am 1. und 2. April zeigen die lokalen Modehäuser Peek & Cloppenburg, Galeria Kaufhof, Walbusch, Summersby und der Cinque Store, was die Frühjahrskollektion für Fashionverliebte bereit hält. Drei Modenschauen geben am Sonntag um 14:00, 15:15 und 16:30 Uhr frische und neue Tipps zum Anziehen. Das Notizbuch für neuen Ideen können Modeliebhaberinnen und Modeliebhaber aber zuhause lassen, denn bei einem anschließenden Shoppingbummel haben sie die Möglichkeit, ihrer Inspiration gleich freien Lauf zu lassen: Die Geschäfte in der ganzen Stadt öffnen am Sonntag von 13:00 bis 18:00 Uhr.

Der modeautofrühling bietet aber nicht nur Trends für den Kleiderschrank, sondern auch für die Garage und das bereits zum 15. Mal. „Angefangen haben wir 2003 mit sechs Ausstellern“, erinnert sich Björn Nattermüller, Bereichsleiter bei der Braunschweig Stadtmarketing GmbH. „Jahr für Jahr konnten wir neue hinzugewinnen, sodass wir den Besucherinnen und Besuchern in diesem Jahr mit 23 Ausstellern eine große und internationale Vielfalt bieten können.“ Die Autohäuser kommen alle aus der Region und präsentieren mit über 150 Fahrzeugen insgesamt 27 Marken – von Citroen und Honda über Mercedes und Maserati bis hin zu Porsche und Volkswagen.

Genauso vielfältig sind auch die Modelle der liebevoll polierten Oldtimer, die Besucherinnen und Besucher auf dem Burgplatz erwarten. Bei den Oldtimerschauen vom AutoSport- und OldtimerClub Harz/Heide im ADAC e.V. (ASOC) nehmen die Besitzerinnen und Besitzer Nostalgiefans mit auf eine Zeitreise zu ihren liebsten Erinnerungen an Erlebnisse mit ihren Schmuckstücken: am Samstag um 12:30, 14:30 und 17:00 Uhr sowie am Sonntag um 14:45 und 16:00 Uhr.

Auf dem Schlossplatz können Besucherinnen und Besucher in die Welt des Motorsports eintauchen. Hier finden sich zahlreiche Sportwagen der GT Masters aus der Deutschen Tourenwagen Challenge sowie ein Kart- und ein Formelfahrzeug von der Motorsport Arena Oschersleben. Technikbegeisterte können auch im Straßenzug Sack vorbeischauen: Dort präsentiert eine studentische Vereinigung der TU Braunschweig, das Lions Racing Team, ihren selbst konstruierten Rennwagen, mit dem sie am internationalen Konstruktionswettbewerb „Formula Student“ teilnehmen.

Technische Meisterwerke sind auch die verschiedenen Elektroflitzer, die BS|Energy zwischen der Burg Dankwarderode und dem Rathaus ausstellt – passend zum Thema Umweltschutz, das eine wichtige Rolle beim Stadtmarketing spielt. Denn nicht nur die präsentierten E-Autos beim modeautofrühling schonen die Umwelt, sondern durch den Wechsel auf Naturstrom aus dem Hause BS|Energy ist auch der Strom für diese Veranstaltung sowie für alle weiteren Veranstaltungen des Stadtmarketings seit diesem Jahr umweltfreundlich und nachhaltig.

Geht es um Autos, darf das Thema Sicherheit nicht fehlen: Die Öffentliche Versicherung Braunschweig, die Malteser Braunschweig, die Verkehrswacht Braunschweig, die Feuerwehr Braunschweig und der ADAC greifen die Themen Verkehrssicherheit und Erste-Hilfe-Maßnahmen mit unterschiedlichen Aktionen auf und laden Besucherinnen und Besucher ein, lebensrettende Handgriffe zu erlernen und die eigene Fahrtüchtigkeit einzuschätzen: im Überschlagssimulator, bei einer Herz-Lungen-Wiederbelebung oder im Rauschbrillenparcours. „Sicherheit vor“ gilt natürlich auch für Radfahrerinnen und Radfahrer, die die Verkehrstüchtigkeit ihres Fahrrads beim kostenlosen Frühjahrscheck von Fahrrad Hahne auf dem Schlossplatz prüfen lassen.

Interessant ist der modeautofrühling aber nicht nur für Automobil- und Fashionfreunde – ein unterhaltsames Programm macht den Besuch der Innenstadt zu einem Erlebnis für die ganze Familie. Auf der Kohlmarktbühne sorgen Radio38 am Samstag mit der Braunschweiger Indie-Folk-Bank „You&Me“ und radio SAW am Sonntag mit der Leipziger Band „Cover, Girl“ für musikalische Unterhaltung. Auf dem Burgplatz bittet am Samstag Radio Okerwelle mit buntem Musikprogramm sowie Livemusik von Fritz Köster und Andy Bermig zum Tanz in den Frühling. Mit frischen Dekorationen begegnet dieser den Besucherinnen und Besuchern schon unterwegs: Über einhundert bepflanzte Autoreifen schmücken die Braunschweiger Innenstadt.

Ein kunterbuntes Kinderprogramm sorgt für Unterhaltung der kleinen Gäste. Während Mama und Papa in Ruhe die Angebote beim modeautofrühling genießen, können sie sich sportlich und kreativ ausleben: Beim Bungee-Run gilt es, gegen die Zugkraft eines Gummibandes anzurennen, während junge Künstlerinnen und Künstler Blumentöpfe für die ersten Frühjahrsboten bemalen. Sicherheit steht beim Bobby-Car-Führerschein im Vordergrund, ebenso wie bei den Aktionen auf der Škoda-Bühne, in denen Kinder beispielsweise etwas zum Thema Schulweg lernen. Auf dem Schlossplatz können sie sich beim Kinderschminken in niedliche oder gefährliche Tiere verwandeln lassen und das Spiel- und Spaßprogramm von JAKO-O verspricht eine aufregende Zeit für Kinder bis zu zehn Jahren.

Weitere Informationen sind im Internet unter www.braunschweig.de/modeautofrühling zu finden.

BS|Energy liefert für den modeautofrühling Naturstrom aus 100% regenerativer Erzeugung.

Die aktuellen Aussteller des modeautofrühling 2017 sind Autohaus Braunschweig, ROSIER Braunschweig, Auto Schrader, AutoSport- und OldtimerClub Harz/Heide im ADAC e.V., Autohaus Block am Ring, Autohaus Härtel, Autohaus Sabine Hempel, Autohaus Kaiser, Autohaus Lauber, Autohaus MK Maring, DÜRKOP Filiale Braunschweig, Maserati Hannover, Motorsport Arena Oschersleben, Fahrrad Hahne, Frank Schmetzer Automobile, Autohaus Holzberg, Laas Automobile, Porsche Zentrum Braunschweig, Škoda-Fahrzeughaus Beyerlein, Smart Repair Frank Thiele, Lions Racing Team, Voets Autozentrum und Willi Nies.

Partner und Sponsoren des modeautofrühling 2017 sind der
Arbeitsausschuss Innenstadt Braunschweig e. V., Arbeitsausschuss Peripherie Braunschweig e. V., Škoda-Fahrzeughaus Beyerlein, ADAC Niedersachsen/Sachsen Anhalt, Öffentliche Versicherung, Schloss-Arkaden Braunschweig, BS|ENERGY, Hofbrauhaus Wolters, JAKO-O, Radio38, radio SAW, Radio Okerwelle, Geitelder Baumschule, Liefner Haustechnik, ALBA Braunschweig, Spot Up Medien und BS Live.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.