Anzeige

Domstadt ehrt ihr Rotblondes

Das beliebte Bierfest auf dem Marktplatz Königslutter ist mittlerweile nicht nur bei den Lutteranern zur Tradition geworden. Foto: Stadt Königslutter

Das 29. Ducksteinfest findet am Wochenende (7. und 8. Juli) auf dem Marktplatz in Königslutter statt.

Königslutter, 04.07.2017.

Seit bereits 29 Jahren findet das Ducksteinfest, das der Heimat- und Verkehrsverein Königslutter mit Unterstützung der Brauerei Carlsberg veranstaltet, auf dem Marktplatz in Königslutter statt und der Besuch ist mittlerweile nicht nur bei den Lutteranern zur Tradition geworden. Hauptakteur des beliebten Festes bleibt auch am Freitag und Samstag (7. und 8. Juli) die rotblonde Bierspezialität.

Los geht es am Freitag um 17 Uhr, um 18 Uhr erfolgt dann der obligatorische Fassanstich auf dem Stadtpodest. Den Start in das Live-Musik-Programm übernimmt um 19 Uhr die Classic-Rock-Band aus Braunschweig „The Beagles“. Das Repertoire der fünf Musiker reicht vom Beat der 60er Jahre über den melodiösen Rock der 70er und 80er Jahre bis hin zu aktuellen Popsongs.

Um 22 Uhr wollen „Re-Play“ die Stimmung auf dem Marktplatz weiter anheizen. Mit Songs von AC/DC und Bruce Springsteen über Elvis bis hin zu Status Quo und Toto wird ein abwechslungsreiches Programm geboten. Unter dem Motto „Let’s rock!“ versprechen die Hannoveraner Musiker Partyrock der Extraklasse.

Für die jungen Besucher wird es am Samstag ab 15 Uhr ein Nachmittagsprogramm mit Aktionen wie Kinderschminken, Torwandschießen und ein Luftballongewinnspiel geben.

Um 17.15 Uhr geben „JJ COMA & Léo“ den musikalischen Startschuss für den zweiten Tag. Bei diesem Duo trifft mosambikanisches Temperament auf deutschen Groove. Mit einem bunten Mix aus Reggae, Blues und Rock wollen die Außnahmekünstler das Publikum begeistern. Die vier Musiker der Band „Mr. Nice Guy“ werden anschließend ab 19 Uhr den Rock‘n‘Roll auf der Bühne so richtig ausleben. Mit Rock-Klassikern von A wie AC/DC bis Z wie ZZ TOP sorgen sie bei ihren Konzerten für beste Laune.

Den Abschluss liefern um 22 Uhr die Musiker von „80Special“. Mit dem unsterblichen und einzigartigen Sound der 80er Jahre wollen sie das Publikum in die wohl bunteste Ära der Musikgeschichte entführen. Mit ihrer authentischen, kraftvollen und abwechslungsreichen Bühnenshow sorgen die sechs Profimusiker für die allerbeste Stimmung. Zudem sorgen die DJ Teams „Life Disco“ am Freitag und „tonArt“ am Samstag auf der kleinen Bühne in den Spielpausen für musikalische Unterhaltung.

Das gastronomische Angebot ist in diesem Jahr wie gewohnt umfangreich. Mit dabei sind unter anderem der „Avalon Hotelpark Königshof“, die Gaststätte „Zum Landsknecht“, das Restaurant „China Garden“, die Fleischerei Fulst, das Bistro „Anatolya“ und das Bistro-Café „Dialog“. Als kulinarische Besonderheit werden Duckstein-Poffertjes angeboten.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.