Anzeige

„Do you speak English?“

Dieter Lurz, Dagmar Wenzel und Hans-Peter Lorenz (von links) machen Mut zum Lernen. T.A.

Sprachen spielen im Leben eine immer größere Rolle – Bei der VHS beginnen jetzt neue Kurse.

Von Ingeborg Obi-Preuß
Braunschweig, 13.02.2015. Montag geht es wieder los: Tag für Tag, Abend für Abend pilgern Menschen in die Räume der Volkshochschule, um etwas zu lernen. 1000 Kurse, rund 500 freiberufliche Kursleiter und 138 feste Mitarbeiter stehen in der gemeinnützigen Bildungseinrichtung bereit. Vor allem Sprachen sind ein großes Thema.

Deutsch als Fremdsprache ist ein Dauerbrenner. „Es kommen täglich rund 200 Menschen in unsere Räume in der Heydenstraße, um dort Deutsch zu lernen“, sagt VHS-Geschäftsführer Hans-Peter Lorenzen. „Hier sitzen junge neben älteren Menschen, ausländische Mitbürger, die schon lange hier leben, neben Flüchtlingen, die erst vor Kurzem angekommen sind“, erklärt Abteilungsleiter Dieter Lurz das VHS-Prinzip.

Neben Deutsch ist Englisch die am häufigsten nachgefragte Sprache. „Es geht um Kommunikation im weitesten Sinne“, sagt Programmbereichsleiterin Dagmar Wenzel. „Studenten bereiten sich bei uns auf den Toefl-Test (ein europäisches Sprachzertifikat) vor, daneben kommen viele Berufstätige, um berufsbegleitend ihr Englisch zu verbessern“, beschreibt sie die sehr unterschiedlichen Beweggründe der Teilnehmer. Ganz wichtig ist dabei auch die gesellschaftliche Aufgabe. „Wir haben Kurse, die seit vielen Jahren laufen, und es gibt Menschen, die von Anfang dabei sind“, beschreibt Lurz. Feste Lerngemeinschaften und Freundschaften sind daraus entstanden.

Relativ neu ist ein Programm der Landesregierung, dass speziell Kinder mit ausländischen Wurzeln in ihrer Muttersprache stärken soll. „Aktuell haben wir einen Kurs in Russisch und in Türkisch“, sagt Wenzel.
Daneben sind zurzeit Niederländisch und Thai besonders nachgefragt. Ganz vorn aber ist und bleibt Englisch. Auch und gerade sogenannte „Auffrischkurse“ können da in relativ kurzer Zeit viel bewirken, machen die Sprachprofis Mut. Montag startet wieder ein neuer Kursus, noch können sich Teilnehmer melden. Direkt in der VHS oder im Netz. Im Internet gibt es auch einen Test zur groben Orientierung, gern wird aber auch im persönlichen Gespräch der richtige Kursus ausgesucht. Alle Infos unter www.vhs.de .
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.