Anzeige

Zum Abschluss zwei Testsiege

Fußball: Eintracht-Spieler nach Erfolgen in Göttingen und Königslutter bis 23. Juni im Urlaub.

Von Elmar von Cramon, 26.05.2013

Braunschweig. Mit zwei Testspielsiegen hat sich Neu-Erstligist Eintracht Braunschweig in den wohlverdienten Urlaub verabschiedet.

Am Donnerstag behielt das Team von Torsten Lieberknecht gegen eine Göttinger Stadtauswahl mit 2:0 (1:0) die Oberhand und besiegte tags darauf Viktoria Königslutter deutlich mit 15:0 (9:0)
In Göttingen testeten die Blau-Gelben Steve Urquhart: Der schottische U19-Nationalspieler steht bei den Glasgow Rangers unter Vertrag und war zwischenzeitlich an Zweitligist FC Dumbarton ausgeliehen. In Durchgang eins staubte Damir Vrancic zum 1:0 ab (36.). Zum Wiederanpfiff rotierte Lieberknecht kräftig und setzte die Nachwuchsspieler Henrik Hilpert, Mohammed Bagdadi und Brian Behrens ein. Zehn Minuten nach Wiederanpfiff gelang Mirko Boland das 2:0, weitere Torraumszenen blieben vor 300 Zuschauern in strömendem Regen Mangelware.
Gegen Viktoria Königslutter war auf und neben dem Platz wesentlich mehr los: 1500 Zuschauer sahen einen deutlichen 15:0 (9:0)-Erfolg gegen den Verein aus der ersten Kreisklasse. Mit Nils Göwecke, Marcel Bär, Dominik Zellmer und Niklas Albrecht kamen außerdem weitere Nachwuchsspieler zum Einsatz: Mirko Boland und Marcel Bär trugen sich jeweils dreimal in die Torschützenliste ein, Steffen Bohl, Björn Kluft und Niklas Albrecht jeweils zweimal. Einmal waren Benjamin Kessel, Emre Turan und Raffael Korte erfolgreich.
Nach dem Spiel begann für die Eintracht-Akteure die rund vierwöchige Sommerpause. Am 23. Juni startet dann die Vorbereitung auf die 1. Bundesliga. Kürzer fällt der Urlaub für Omar Elabdellaoui aus: Der Norweger wurde zur U21-EM in die Auswahl seines Landes berufen und wird vom 5. bis 18. Juni in Israel um den Titel kämpfen.
Eintracht in Göttingen: 1. Halbzeit: Petkovic - Theuerkauf, Urquhart, Henn, Erwig-Drüppel - G. Korte, Vrancic, Pfitzner, Petersch - Zhang, Merkel; 2. Halbzeit: Hilpert - Bagdadi, Urquhart, Turan, Kessel - Kluft, Kratz, Boland, R. Korte - Merkel, Behrens.
In Königslutter: 1. Halbzeit: Petkovic - Theuerkauf, Henn, Bicakcic, Kessel - Kluft, Boland, Kratz, R. Korte - Merkel, Bär; 2. Halbzeit: Hilpert - Göwecke, Zellmer, Turan, Erwig-Drüppel - Kluft, Pfitzner, Vrancic, R. Korte - Bohl, Albrecht.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.