Anzeige

Ziel ist ein Platz unter den ersten Drei

Baseball: 89ers starten Sonntag in Berlin in die Zweitliga-Saison – Erstes Heimspiel am 26. April

Braunschweig (sewa). 15.04.2009

Den Aufstieg haben sie im vergangenen Jahr knapp verpasst, aber den niedersächsischen Pokal verteidigt. Am 19. April starten die Braunschweiger Baseballer nun mit einem Auswärtsspiel in Berlin in ihre dritte Zweitliga-Saison.

Mit bis zu 400 Zuschauern sind die Subway 89ers im norddeutschen Baseball der Zuschauerkrösus und eröffnen die Heimsaison am 26. April auf dem Sportplatz des SV Lindenberg gegen die HSV Stealers. Ziel ist laut Lars Witte ein Platz unter den ersten drei. Zuversichtlich stimmt den Trainer die Rückkehr des Leistungsträgers Simon Motz, der aufgrund einer Schulterverletzung im vergangenen Jahr pausieren musste. Der Outfelder soll die Braunschweiger mit seiner internationalen Erfahrung anführen, Unterstützung erhält er vom Infielder Oliver Madsack, der sich jetzt nach einem Jahr Pause zurückmeldet und ebenfalls einige Nationalmannschafts-Einsätze vorweisen kann. Werfer Sebastian Kaluza bestach bereits in der vergangenen Spielzeit durch konstant gute Leistungen auf dem Hügel, US-Verstärkung Jason Friedman kehrte indes zurück in seine Heimat, noch suchen die Baseballer einen ähnlich talentierten Schlagmann, der kurzfristig verpflichtet werden soll.
Die Ergebnisse der ersten Testspiele gegen Mitkonkurrent Dohren (2:2) und Drittligist Lüneburg (11:6) stimmten Spieler und Verantwortliche positiv, auch wenn die 89ers eine noch ausgeglichenere 2. Bundesliga erwarten als vergangenes Jahr. Als Favorit gehen wieder einmal die Paderborn Untouchables in die Saison, die 2008 mit eindrucksvoller Bilanz ihrem Vereins-Namen alle Ehre machten und die Tabellenspitze bis zum letzten Spieltag verteidigten.
Um auch in diesem Jahr wieder die höchsten Zuschauerzahlen der Liga vermelden zu können, bieten die 89ers Baseball-Fans jeden Donnerstag um 20 Uhr in der Roselies-Kaserne (Lindenbergsiedlung) die Möglichkeit, die Grundzüge des Sports bei einem Training der zweiten und dritten Herren kennenzulernen und so vielleicht auf den sportlichen Geschmack zu kommen.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.