Anzeige

Wolters-Cup in Rothemühle startet

Fußball: Heute Beginn mit Eintrachts U23.

Braunschweig (rk). 17.07.2011

Eine Woche voller Fußball steht auf dem Plan: Zum 24. Mal treffen sich Mannschaften aus dem Bezirk beim Vorbereitungsturnier um den FußballWolters-Cup in Rothemühle, der am heutigen Sonntag startet.

Den Auftakt machen auf der Anlage des TSV Rothemühle der BSV Ölper und der SSV Vorsfelde, die um 16 Uhr die Gruppe A eröffnen. Ihrem Spiel folgt um 17.45 Uhr das Duell zwischen Lupo Martini Wolfsburg und dem MTV Gifhorn, die Partien werden zum Teil parallel auf den beiden Spielfeldern der Sportanlage in einer Doppelveranstaltung ausgetragen.
In der Gruppe B, die am morgigen Montag startet, greifen dann auch Eintrachts U23-Kicker in das Geschehen ein. Sie treffen ab 19.15 Uhr auf den SSV Kästorf – bereits ab 18.30 Uhr messen sich der TSV Hillerse und die Freien Turner Braunschweig, welche die Gruppe komplettieren.
Das Turnier endet heute in einer Woche mit dem Finalspiel zwischen den Siegern beider Gruppen. Anpfiff erfolgt hier am nächsten Sonntag um 17 Uhr, ab 15 Uhr misst sich zuvor der einheimische TSV Rothemühle mit dem TV Mascherode in einem Einlagespiel.
Für Eintrachts U23-Team ist das Turnier eine erste Standortbestimmung und die Möglichkeit, die fast komplett neuverpflichtete Mannschaft einzuspielen. Wie viele der unlängst getesteten Probespieler hierbei zum Einsatz kommen, bleibt abzuwarten.
Bei den jüngsten Testspielen gegen Schalke 04 II (0:3) und Germania Halberstadt (1:1) wurden in der gesamten Mannschaft allerdings gute Ansätze deutlich.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.