Anzeige

Willy Manigat hat noch viel vor

Ein Glücksgriff für Braunschweigs ProB-Ligisten: Willy Manigat. Foto: Hübner

Basketball: Die Baskets treffen am Donnerstag in der Tunicahalle auf den Aufsteiger VfL Stade.

Von Christoph Matthies, 05.02.2014.

Braunschweig. Im Nachholspiel der ProB-Nord empfangen die SUM Baskets am Donnerstag (20.30 Uhr, Tunica-Sporthalle) den Aufsteiger und Tabellenletzten aus Stade. Nach dem 89:80-Heimerfolg gegen Stahnsdorf ist dies eine gute Gelegenheit, eine kleine Siegesserie zu starten.

„Wir können uns nur selbst schlagen“, glaubt Willy Manigat an die Stärke seiner Baskets. Der Comboguard aus Kanada legte am Sonntag beim Sieg gegen den Tabellendritten einen außergewöhnlichen Auftritt hin. 36 Punkte, darunter sage und schreibe acht Dreipunktewürfe, gelangen dem Mann aus Ottawa – bereits die zweite von vier Begegnungen für die Braunschweiger, in der er 30 Punkte oder mehr auflegte.

Dass der Neuzugang dem Baskets-Spiel so schnell seinen Stempel aufgedrückt hat, ist nach seinen eher bescheidenen Statistiken in der kanadischen Liga überraschend. Aufgrund der Verletzungen im Phantoms-Farmteam, dem etwa die Doppellizenzler Lucas Gertz, Jörn Wessels und Brian Wenzel fehlen, fiel es Manigat aber leicht, an seiner ersten Profistation außerhalb Kanadas eine Führungsrolle zu übernehmen.
Mit seinem Engagement in Deutschland hat sich der 26-Jährige auch einen langgehegten Karrierewunsch erfüllt. „Während meiner gesamten College-Zeit habe ich darauf gehofft, später mal in Deutschland zu spielen“, verrät Manigat und erzählt, dass viele seiner ehemaligen College-Freunde, darunter auch Phantoms-Forward Aaron Doornekamp, ihm von ihren Erfahrungen in Deutschland berichtet haben.

Die Zweite Liga ProB soll für den guten Distanzschützen noch nicht das Ende der Fahnenstange sein. „Ich hoffe, dass ich es nächste Saison in die BBL oder in die ProA schaffen kann“, legt Manigat seine Ziele für die Zukunft dar. Ein weiterer starker Auftritt am Donnerstag gegen Stade wäre diesen sicher nicht abträglich.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.