Anzeige

Wieder ohne Schröder

Basketball: ProB-Korbjäger am Sonnabend bei den Tigers Hannover.

Braunschweig (cm). 14.11.2012

Die SUM Baskets haben es in der Zweiten Liga ProB nicht leicht. Nach fünf Niederlagen in Folge droht dem Farmteam der Phantoms-Basketballer Sonnabend (19 Uhr) beim UBC Hannover die nächste Pleite.

Die Ursache für das schlechte Abschneiden und den vorletzten Tabellenplatz verbirgt sich nicht zuletzt im Spielplan. Bereits zum vierten Mal müssen die Baskets am Sonnabend parallel zu den Phantoms antreten. Die Folge: Die starken Doppellizenzspieler Dennis Schröder und Erik Land werden der Talentschmiede fehlen, da sie in der BBL zum Einsatz kommen. Baskets-Geschäftsführer Stefan Schwope stören die häufigen Spielüberschneidungen massiv: „Wir haben ja eine starke erste Fünf, aber wenn sie nicht da ist, hilft uns das auch nicht.“ Zwar gebe es ein „Gentlemen’s Agreement“ innerhalb der Liga, um den Farmteams mit Spielverlegungen entgegenzukommen. Tatsächlich aber fänden viele Heimteams immer wieder unterschiedlichste Gründe, um einer Neuterminierung nicht zustimmen zu müssen.
„Auf der nächsten Liga-Tagung werde ich einen Antrag einreichen, um Spielverlegungen zu erleichtern“, hofft Schwope, der als ProB-Vertreter im Vorstand der „Jungen Liga“ sitzt, dass seine Baskets in Zukunft häufiger in Bestbesetzung antreten können.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.