Anzeige

Wichtiger Sieg bei Wacker

3. Fußball-Liga: Eintracht gewinnt 2:0 in Burghausen

Von Elmar von Cramon, 01.04.2009

Braunschweig. Mit einem 2:0 (1:0)-Auswärtserfolg bei Wacker Burghausen haben die Drittliga-Fußballer von Eintracht gestern einen wichtigen Vergleich gegen einen direkten Konkurrenten für sich entschieden.

Bereits in den ersten Minuten erarbeiteten sich beide Teams gute Chancen, doch die Führung erzielte Eintracht: Nach einem Ballgewinn leitete Jan Washausen auf Tim Danneberg weiter. Dieser bediente Benjamin Fuchs auf dem rechten Flügel, erhielt den Ball zurück und traf von der Strafraumgrenze zum 1:0 ins linke Eck (8.). Mit zunehmender Spieldauer kam Burghausen besser in die Partie, die Eintracht-Defensive konnte die Führung jedoch verteidigen. Für die endgültige Entscheidung sorgte Marc Pfitzner, der Wacker-Keeper Riemann per Aufsetzer überlistete (87.).
Eintracht; Fejzic – Boland, Dogan, Schanda, Brinkmann – Rodrigues, Washausen, Danneberg, Fuchs (11. Pfitzner) – Kruppke (90. Nastase), Schied (77. Onuegbu).
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.