Anzeige

Vorfreude ja, aber von Nervosität keine Spur

Gegen den Vierten der Nordgruppe, die Berlin Adler, verloren die Lions ihr bisher einziges Spiel. Hier wird Runningback David McCants (vorne) gestoppt. Foto: Karsten Reißner

Football: Lions bestreiten Sonnabend erstes Playoff-Heimspiel seit 2008 gegen Rhein-Nekar Bandits.

Von Daniel Beutler, 18.09.2013

Braunschweig. „Das ist, worauf wir das ganze Jahr lang hingearbeitet haben“, unterstreicht Troy Tomlin, Cheftrainer der New Yorker Lions, die Bedeutung des anstehenden Playoff-Viertelfinales. Am Sonnabend kommt mit den Rhein-Neckar Bandits der Vierte der Bundesliga-Südgruppe ins Eintracht-Stadion (19 Uhr).

Dass die Bandits die reguläre Saison auf Rang vier beendet haben, davon sollte man sich bloß nicht täuschen lassen, betont Tomlin. „Das sind die Playoffs, da gibt es keinen leichten Gegner. Immerhin haben sie die Marburg Mercenaries zweimal geschlagen“, hebt der Lions-Cheftrainer die Siege gegen den Südzweiten hervor. Insgesamt seien die Bandits eine gute Mannschaft mit vielen Spielern, die über eine Menge Erfahrung verfügen. Im Angriff haben sie mit knapp 400 erzielten Punkten in 14 Spielen ebenso ihr Können unter Beweis gestellt wie auch in der Abwehr. Bedenkt man, das 107 der 398 zugelassenen Punkte aus den Duellen mit dem Deutschen Meister aus Schwäbisch Hall stammen.
Seine Mannschaft sieht Tomlin derweil optimal auf das erste K.o.-Spiel vorbereitet. Neben der Gegneranalyse, die die Trainer gewohnt akribisch betreiben, führt der Headcoach das Entscheidungsspiel um den Titel in der Nordgruppe ins Feld. In dem direkten Duell mit den Dresden Monarchs habe die Mannschaft einen guten Vorgeschmack erhalten, sodass das erste Playoff-Heimspiel seit 2008 nichts als Vorfreude auslöse. „Nervosität kommt, wenn überhaupt, kurz vor dem Spiel“, erklärt Tomlin. Und vielleicht gebe es ja ein kleines Wunder, sagt der Headcoach. Allerdings mit Blick auf die Verletztenliste. Denn noch ist unklar, ob die lädierten Leistungsträger Jakub Malecki, Antonio Tassara und Kerim Homri im Viertelfinale eingesetzt werden können.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.