Anzeige

Viel Preisgeld bei Löwen Classics

Will bei den Löwen Classics starten: Marcus Ehning. Foto: SH

Hallenreitturnier fängt Donnerstag mit dem Deutschen Championat der Landesmeister an.

Von Jürgen Heine, 17.03.2015.

Braunschweig. Am Donnerstag Punkt 9 Uhr fängt das internationale Hallenreitturnier Löwen Classics mit dem Deutschen Hallenchampionat der Landesmeister an. Das bedeutet, dass aus den 17 Landesverbänden die besten Reiterinnen und Reiter kommen.

Die Frage, wer mit Gold, Silber oder Bronze bei den Löwen Classics glänzen kann, wird Freitag beantwortet. Um 8 Uhr beginnt der erste Umlauf, ab 16.15 Uhr folgt der zweite Umlauf und erst dann steht fest, wer Deutscher Mannschaftsmeister der Landesverbände ist. Dotiert ist die Prüfung mit 4000 Euro plus drei Pferdeanhängern im Wert von je 4500 Euro.
Kurz und gut: Es geht vom ersten Tag an um Punkte, Preisgeld und Prestige bei den Löwen
Classics in der VW-Halle. Nirgendwo sonst stehen die besten Reiter der Landesverbände so im Mittelpunkt. Und für die Zuschauer bedeutet das: Es wird auf hohem Niveau gekämpft.
Und hier noch einige Fakten zu den Löwen Classics: Es wird ein Etat von rund 1,6 Millionen Euro für die vier Turniertage bewegt. Der Status eines CSI4*-Turniers macht sich an mehreren Faktoren fest, einer der wesentlichen ist das ausgeschriebene Preisgeld. Bei den Löwen Classics werden allein in allen internationalen Springprüfungen 215 000 Euro verteilt. Die nationalen Prüfungen umfassen ein Preisgeld von nochmals 69 200 Euro. So sind die drei Prüfungen des U25-Springpokals mit 13 000 Euro dotiert und das ist für die junge Generation ausgesprochen attraktiv. Das Deutsche Hallenchampionat der Landesmeister ist mit insgesamt 27 500 Euro dotiert und die Deutsche Meisterschaft der Landesverbände mit 20 500 Euro.
Deutschland hat genau vier internationale Turniere im Springsport auf Vier-Sterne-Niveau: Eines davon sind in Braunschweig die Löwen Classics.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.