Anzeige

U23 spielt nur Remis

24.10.2010.

Braunschweig (rk). Ohne Tor und ohne die erhofften drei Punkte mussten Eintrachts U23-Fußballer am gestrigen Sonnabend ihre Rückfahrt aus Berlin antreten. Beim BFC Türkiyemspor kam die Mannschaft von Trainer Christian Benbennek nur zu einem 0:0-Unentschieden.

„Wir haben uns leider in einer ganz schlechten Verfassung gezeigt“, resümierte Benbennek entsprechend enttäuscht. Obwohl seine Mannschaft dem Tabellenschlusslicht qualitativ überlegen war, gelang den Einträchtlern kein Treffer. Benbennek fand die Gründe dafür insbesondere im mentalen Verhalten der Spieler: „Ich verlange, dass sich die Jungs zu hundert Prozent auf ihre Leistung konzentrieren. Nur so können sie den Sprung in den Profibereich schaffen.“
Bereits am kommenden Dienstag ist die junge Mannschaft erneut gefragt: Im Halbfinale um den Wolters-Flutlichtpokal gastieren die Blau-Gelben beim BSV Ölper. Gespielt wird um 18.30 Uhr am Biberweg in Ölper.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.