Anzeige

U23 siegt weiter

Fußball: Eintracht gewinnt 3:0 in Celle.

Braunschweig (rk). 07.10.2012

Eintrachts U23-Fußballer schweben weiter auf einer Euphoriewelle: Gestern konnte beim Tabellenschlusslicht TuS Celle FC ein 3:0 (1:0)-Erfolg eingefahren werden.

Nur 264 Zuschauer wollten das Derby im Celler Günther-Volker-Stadion sehen – aus Sicherheitsbedenken wurde das Spiel kurzfristig zeitgleich mit der ersten Mannschaft ausgetragen. Trainer Henning Bürger konnte trotzdem auf die Profis Raffael Korte und Emre Turan zurückgreifen, den ersten Treffer erzielte jedoch ein anderer Routinier: Markus Unger gelang nach 35 Minuten die 1:0-Pausenführung.
Nach dem Seitenwechsel war es dann der erstmals von Beginn an eingesetzte Timo Richter, der mit einem Doppelpack (72./87.) den am Ende ungefährdeten 3:0-Auswärtssieg sicherstellte.
Nach dem Ausrutscher des RSV Göttingen am vergangenen Wochenende beträgt der Eintracht-Vorsprung auf einen Nicht-Aufstiegsplatz vorläufige neun Punkte. Eine vielversprechende Ausgangslage.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.