Anzeige

U17-Spieler nominiert

Braunschweig (rk), 09.01.2013.

Auszeichnung für Eintrachts U17-Fußballer: Mit Erik Henschel, Mohammed Baghdadi, Dominik Zellmer und Dogan Karaaslan wurden gleich vier Spieler aus dem aktuellen Kader für den Auswahllehrgang des Norddeutschen Fußballverbandes nominiert, der am 18. und 19. Januar in Barsinghausen stattfinden wird.

„Es ist ein weiteres Zeugnis für die harte Arbeit und die Entwicklung der Spieler“, erklärte ihr Trainer Benjamin Duda den erfolgreichen Werdegang – schließlich haben drei der vier Spieler bereits im neuen Eintracht-Förderteam trainiert und gespielt.
Für den U17-Kader steht am Sonnabend ab 10.30 Uhr außerdem der „I-Unit-Cup“ in der Tunicahalle auf dem Programm. Bei dem vom BSC Acosta organisierten Hallenturnier trifft das Team auf den Gastgeber sowie Hannover 96 und den VfL Wolfsburg.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.