Anzeige

Timo Boll gegen die Besten der Welt

Tischtennis: Volkswagen 2010 Cup am Dienstag und Mittwoch in der VW-Halle.

Braunschweig (h), 28.11.2010.

Europa hat ihn noch nie gesehen und Asien auch erst einmal: Den Volkswagen 2010 Cup am Dienstag und Mittwoch (Beginn jeweils um 17.30 Uhr) in der VW-Halle.

Mit 250 000 US-Dollar zählt er zu den bestdotierten Tischtennisturnieren der Welt. Die Sieger bei den Herren und Damen erhalten 50 000 Dollar und ein Auto vom Titelsponsor – so viel gibt es sonst nirgendwo zu gewinnen. Obendrauf werden in Braunschweig so viele Weltranglistenpunkte vergeben wie beim Pro-Tour-Finale.
Leicht verdienter Arbeitslohn ist es nicht: Das Gewinnen ist in Braunschweig schwer wie bei kaum einem anderen Turnier. In der VW-Halle kommen die besten acht Herren und Damen der Welt zusammen, wobei aus einer Nation höchstens ein Spieler und eine Spielerin startberechtigt sind.
Deutschlands Vertreter, Timo Boll und Wu Jiaduo, stehen Olympiasieger Ma Lin aus China und Südkoreas Abwehrass Joo Se Hyuk sowie Teamweltmeisterin Feng Tianwei (Singapur) und der Nummer acht der Welt, der Chinesin Li Xiaoxia, gegenüber.
Gespielt wird ab dem Viertelfinale und im K.o.-System über vier Gewinnsätze. So ist jede Partie ein kleines Finale. Wer auf wen trifft, darüber entscheidet morgen die Auslosung. Für beide Turniertage gibt es noch Tickets an der Abendkasse. Alle Informationen dazu stehen auf der Website des Deutschen Tischtennis-Bundes, www.tischtennis.de.
Sollten Statistiker hoffen, Timo Boll könnte im Dezember-Ranking den zurzeit mit acht Punkten vor ihm führenden Chinesen Ma Long überholen und die Nummer eins der Weltrangliste werden – das wird schwierig. „Die WM 2011 in Rotterdam ist für mich der absolute Höhepunkt. Da will ich topfit sein“, sagt Boll. Der Volkswagen 2010 Cup ist auf dem Weg dorthin ein Härtetest. „Braunschweig ist für mich ein sehr wichtiger Schritt, denn hier kann ich mich mit den besten Spielern der Welt messen. Das sind Erfahrungen, die bei der WM den Ausschlag geben können.“
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.