Anzeige

Testspielsieg gegen Haßlocher Auswahl

Präsentierten sich beim Tag der Eintracht den Fans: Eintrachts Zweitliga-Fußballer. Foto: Hübner

Fußball: Zweitligist Eintracht Braunschweig gewinnt 10:2 – Orhan Ademi mit drei Treffern – Tag der Eintracht.

Von Elmar von Cramon, 21.06.2015.

Braunschweig. Fußball-Zweitligist Eintracht Braunschweig hat das erste Testspiel erwartungsgemäß deutlich für sich entschieden.

Gegen eine Auswahl der Haßlocher Clubs VfB, 1. FC 08 und FV 21 behielten die Blau-Gelben mit 10:2 die Oberhand, auch wenn die Pfälzer zwischenzeitlich den 2:2-Ausgleich hatten erzielen können: „Es war erst das erste Spiel, aber ich werde es bezüglich der Gegentore und der Chancenverwertung kritisch analysieren. Das Spiel ist der Abschluss einer intensiven Trainingswoche und jeder hatte die Chance, sich individuell zu zeigen“, resümierte Torsten Lieberknecht nach der Partie und zollte den Haßlocher Vereinen ein Lob: „Danke an alle Verantwortlichen in den Vereinen, die uns hier alles ermöglicht haben, was wir für eine gute Vorbereitung brauchten.“
Sichtlich torhungrig zeigte sich vor allem Rückkehrer Orhan Ademi, der mit drei Treffern erfolgreichster Eintracht-Torschütze war. Nik Omladic und Neuzugang Patrick Schönfeld trafen jeweils zweifach, Jan Hochscheidt, Saulo Decarli und Mirko Boland besorgten die übrigen Treffer.
Für die Haßlocher Auswahl trugen sich André Grässer und Lucas Franzreb mit zwei sehenswerten Distanztreffern in die Torschützenliste ein. Besonders erfreulich war aufseiten der Blau-Gelben, dass Torsten Oehrl nach rund eineinhalbjähriger Verletzungspause erstmals wieder mitwirken konnte. Nicht dabei war Emil Berggreen, der mit der dänischen Auswahl bei der U21-EM in Tschechien weilt.
Eintracht 1. Halbzeit: Gikiewicz (30. Engelhardt) - Baghdadi, Decarli, Correia, Sauer - Pfitzner - Khelifi, Matuschyk, Oehrl, Hochscheidt - Düker; 2. Halbzeit: Engelhardt (60. Fejzic) - Kijewski, Reichel, Slamar, Ofosu-Ayeh - Vrancic - Zuck, Boland, Schönfeld, Omladic - Ademi.
Bereits einen Tag nach dem Testspiel präsentierten sich die Blau-Gelben beim „Tag der Eintracht“ in Braunschweig den Fans und gaben reichlich Autogramme.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.