Anzeige

Tenzer: „Haben noch Visionen“

Organisator der Nord/LB-Open ist vorerst damit zufrieden, wo das Turnier heute steht.

Von Daniel Beutler, 20.06.2010.

Braunschweig. In sechs Tagen beginnen die 17. Nord/LB-Open auf der Anlage des BTHC. Die nB sprach im Vorfeld mit Organisator Harald Tenzer von Brunswiek Marketing.

? Sie sind seit drei Jahren Veranstalter des Turnieres. Was hat sich in der Zeit getan?

! Wir haben das Turnier auf professionellere Beine gestellt, das Budget auf rund 900 000 Euro verdoppelt, die Situation auf dem BTHC-Marktplatz überarbeitet. Mit den Senior Classics den sportlichen und mit Events, wie der Klassik-Night, auch den Entertainment-Bereich aufgewertet.

? Wie soll es mittelfristig weitergehen?

! Mittlerweile sind wir auf einem Niveau angekommen, das uns zufriedenstellt. Natürlich haben wir noch Visionen, aber da gilt es nichts zu überstürzen. Ein Beispiel wäre, das Turnier mit dem ITF-Damen-Turnier, das ja auch hier auf der Anlage stattfindet, zu verbinden. Und etwas zu verbessern gibt es immer.
? Bei der ATP-Challenger-Serie sind die Nord/LB-Open schon auf höchstem Niveau. Ist geplant den nächsten Schritt zu tun und zu versuchen, in die Master-Serie aufzusteigen?

! Das wäre natürlich ein Ziel. Allerdings muss dafür alles im Umfeld stimmen, damit das keine Harakiri-Aktion wird. Zum Beispiel müsste die Anlage aufgewertet werden, die noch auf dem Stand der 60-er Jahre ist, und mehr Geld bereitgestellt werden. Zudem brauchen wir einen guten Termin, um nicht im April oder Mai mit dem Wetter kämpfen zu müssen. Und wir bräuchten dann auch mehr Unterstützung von der Stadt.

? Sehen Sie eine Gefahr darin, wenn das Turnier ein Challenger bleibt? Dass die Veranstaltung vielleicht für Zuschauer unattraktiver wird?

! Überhaupt nicht. Ich zähle die Nord/LB-Open zu den Top-3-Sportereignissen in der Stadt. Und es verändert sich ja auch immer etwas. Sportlich sowieso, weil es eine natürliche Spieler-Fluktuation gibt, und im Entertainment, weil wir da auch immer wieder neue Highlights aufbieten. Zudem hat das Turnier einen hohen gesellschaftlichen Stellenwert.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.