Anzeige

„TanzNacht“ lockt mit Show und Party

Veranstaltung des Fachverbandes im Januar

Braunschweig (h). Wie kann man das Jahr besser beginnen, als mit einer tollen Tanzparty? Mit viel Tanz und Show startet der Fachverband Tanzen mit der „Braunschweiger TanzNacht“ am 17. Januar um 20 Uhr in die neue Tanzsaison im Veranstaltungshaus Panoramic, Borsigstraße.

Bereits zum zehnten Mal in Folge wird diese Tanzparty präsentiert, die mit einem gelungenen Mix aus Tanzshows und viel Platz zum Selbertanzen alljährlich zahlreiche Tanzfans begeistert. In diesem Jahr werden in den Showblöcken unter anderem Jazzdance, eine Hip-Hop-Formation, „Syndicate of Dance“, Clip Dancing und eine Standard-/ Lateinshow präsentiert.
Die „TanzNacht“ zeigt, was die Braunschweiger Tanzvereine zu bieten haben. Im Vordergrund steht aber auch das eigene Tanzen. Für beste Tanzmusik und super Stimmung sorgt die Tanz- & Partyband „The Peppers“.
„Wir freuen uns, dass die große Nachfrage nicht nur aus Braunschweig selbst, sondern auch aus der gesamten Region kommt. Sicherlich wird auch diese „TanzNacht“ wieder den Spaß am Tanzen unterstreichen“, sagt Marcus Hajek, Vorsitzender des Fachverbandes.
Noch gibt es Karten für 10,50 Euro beim Tanzshop Karin Hase, Altenaustraße 5, in Braunschweig-Rüningen oder unter der Infoseite www.bs-tanznacht.de.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.