Anzeige

Tabellenführer reist zum Schlusslicht

Krause ist mit der A-Jugend unterwegs

Die 1. Herren des MTV Braunschweigs, aktueller Spitzenreiter der Verbandsliga, reist zum HV Lüneburg. Am Sonntag steht also eine Pflichtaufgabe für das Mudrow-Team auf dem Programm.

Am Sonntag treffen somit der stärkste Angriff auf die schwächste Abwehr. Es scheint also eine klare Angelegenheit zu geben. Doch letzte Saison verlor man gar das Auswärtsspiel in der Salzstadt.

Zudem fehlen die starken A-Jugendlichen Alex und Krause, die zeitgleich in Bothfeld antreten müssen, und Rückraumspieler Malte Stock. Die Braunschweiger müssen sich also schnell sortieren und ihr Spiel, auch vor fremder Kulisse, finden. Ein Ausrutscher wäre sehr ärgerlich, da der direkte Verfolger, HV Barsinghausen, am letzten Wochenende verlor – mit einem Sieg können die MTV-Männer weiter ohne Minuspunkte auf Platz 1 der Tabelle stehen.

Anpfiff ist am Sonntag um 17 Uhr in der Sporthalle Oedeme, Lüneburg.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.