Anzeige

Startschuss in der GS Heidberg

Projektstart der Aktion „Kinder und Bewegung“ – Matthias Sammer als Schirmherr aktiv.

Von Robin Koppelmann, 14.06.2009

Braunschweig. „Sport ist ein wichtiger Bestandteil der Gesellschaft“, stellt Matthias Sammer klar. Der Sportdirektor des Deutschen Fußball Bundes (DFB) ist Schirmherr der Aktion „Kinder und Bewegung“, die am vergangenen Mittwoch begann.

Als Startort hatten die Förderer der Bewegungsinitiative die Grundschule Heidberg gewählt. Nicht von ungefähr, die Schule ist als „sportfreundlich“ zertifiziert und leistete bei der „fit4future“-Kampagne Pionierarbeit.
„fit4future“ ist ein Programm der Cleven-Becker-Stiftung, in deren Verlauf Schulen mit roten Spieltonnen ausgestattet werden. Diese beinhalten vielfältiges und bewusst ausgewähltes Bewegungsspielzeug. Schulleiterin Sylvia Kipp zeigte sich begeistert: „Die Eltern waren von Beginn an überzeugt. Und heute sieht man am positiven Umgang der Schüler eine gute Auswirkung auf das soziale Miteinander. Insgesamt 30 Schulen der Region Braunschweig-Wolfsburg nehmen an der „Kinder und Bewegung“-Initiative im neuen Schuljahr teil. Ihre Schüler sollen über den normalen Sportunterricht hinaus gefördert und ernährungswissenschaftlich geschult werden.
Diese Idee begeisterte auch den ehemaligen Weltklassefußballer Matthias Sammer, der für das Projekt nun Pate steht: „Ich habe selbst Kinder und weiß, dass die normalen Sportzeiten oftmals nicht ausreichen“, berichtet Sammer aus eigenen Erfahrungen.
Finanzielle Unterstützung erhält das Projekt durch den Unternehmer Dr. Hans-Dieter Cleven und seine mit Boris Becker gegründete Stiftung: „Ich freue mich über die gute Zusammenarbeit hier in Braunschweig, alleine kann man nichts bewegen“, nennt Cleven Gründe, wieso ausgerechnet diese Region ausgewählt wurde. Jürgen Brinkmann von der Volksbank Braunschweig-Wolfsburg unterstreicht diese Zusammenarbeit und strebt ehrgeizige Ziele an: „Wir wollen die kinderfreundlichste Region Deutschlands werden“. Der Startschuss hierfür ist erfolgt.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.