Anzeige

Starker Deniz Dogan

Fußball: Eintracht-Spieler in der Bewertung.

Braunschweig (evc). 26.05.2010

Drei weitere Drittliga-Fußballer von Eintracht in der Bewertung.

Deniz Dogan (36 Spiele, 3 Tore, 1 Vorlage, Durchschnittsnote 2,99): Der Abwehrroutinier gehörte in der abgelaufenen Spielzeit zu den besten Defensivakteuren der gesamten Liga und nahm gemeinsam mit Matthias Henn die Toptorjäger der gegnerischen Teams reihenweise aus dem Spiel. Mit seiner abgeklärten und fairen Spielweise einer der Garanten für die im Verlauf der Saison gewonnene Defensivstärke Eintrachts. Gegen Ende der Spielzeit trat der 30-Jährige dann sogar noch als Schütze ganz wichtiger Treffer in Erscheinung.
Benjamin Fuchs (22 Spiele, 2 Vorlagen, Durchschnittsnote 3,38): Der ehemalige Wehener kam auf der rechten Seite zunächst nicht wie gewünscht zum Zuge. In der Schlussphase der Saison eroberte er sich seinen Stammplatz aber wieder zurück und deutete sein Potenzial mehrfach an. Sein Mitwirken sorgte für viel Offensivdrang auf dem rechten Flügel, in der Rückwärtsbewegung schleichen sich beim 26-Jährigen aber gelegentlich Leichtsinnsfehler ein.
Matthias Henn (25 Spiele, 3 Tore, Durchschnittsnote 2,96): Der Innenverteidiger hatte wie schon in der Vorsaison mit großem Verletzungspech zu kämpfen. Nach erfolgreicher Reha gelang es ihm allerdings, Jan Schanda aus der Stammelf zu verdrängen und durch konstant gute Leistungen zu überzeugen. Bildete gemeinsam mit Deniz Dogan und Marjan Petkovic das Herzstück der erfolgreichen Eintracht-Defensive und ist nach seiner Vertragsverlängerung ein weiterer wichtiger Mosaikstein im Team für die kommende Spielzeit.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.