Anzeige

Spanischer Tennis-Star Tommy Robredo am Start

19. ATP-Tennisturnier vom 29. Juni bis 7. Juli in Braunschweig.

Braunschweig (mm). 06.06.2012

Mit Tommy Robredo startet ein spanischer Star des Sandplatztennis beim mit 150 000 Dollar Preisgeld dotierten ATP-Turnier Sparkassen Open in Braunschweig (29. Juni bis 7. Juli). Der 30-Jährige gewann in seiner Karriere zehn ATP-Turniere im Einzel (vier im Doppel), den Davis Cup 2004, stand an Position fünf der Weltrangliste und verdiente mehr als 9,2 Millionen Dollar Preisgeld. In Braunschweig feiert Tommy Robredo in diesem Jahr seine Premiere per Wildcard.

„Ich bin sehr glücklich, wieder in den ATP-Wettbewerb zurück zu kehren. Mein Training läuft bisher sehr gut, so dass ich einige gute Ergebnisse bei den nächsten Turnieren erwarte – hoffentlich auch in Braunschweig. Über dieses Turnier habe ich gehört, dass es zu den härtesten Challengern der Welt mit vielen Topspielern zählt. Außerdem wurde mir berichtet, dass die Spieler dort ausgesprochen gut behandelt werden. Ich bin also sehr gespannt auf das Braunschweiger Event und werde versuchen, mein Bestes zu geben“, sagt Robredo.
Tommy Robredo ist nach wie vor eine feste Größe im spanischen Sandplatztennis, auch wenn ihn Rücken- und Beinverletzungen in den vergangenen zwei Jahren immer wieder zurück warfen. 2010 beendete er die zehnte Saison in Folge unter den Top 50 der ATP-Weltrangliste (derzeit Nummer 470). Zu den größten Triumphen des Spaniers zählt der Sieg am Hamburger Rothenbaum 2006, seinen letzten Einzeltitel feierte die ehemalige Nummer eins der spanischen Junioren im vergangenen Jahr in Santiago. Der in San Cugut del Valles wohnende Robredo wird von Karim Perona und Salvador Navarro trainiert – letzterer stand einst als aktiver Profi im Hauptfeld des Braunschweiger ATP-Events.
Mit einer eigenen Stiftung, der Tommy Robredo Foundation, engagiert sich der Spanier für behinderte Menschen, ermöglicht ihnen regelmäßiges Sporttraining und organisiert Turniere im Rollstuhltennis. Auch die weiblichen Fans in Braunschweig dürften sich besonders auf den smarten Iberer freuen, der 2007 in Spanien zum „Most Stylish Man“ gekürt wurde.
Eintrittskarten für die Sparkassen Open sind per Telefon-Hotline unter 1 66 06 oder online unter www.ticketmaster.de erhältlich.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.