Anzeige

Sichere Bank im blau-gelben Angriff

Bewertung von Eintrachts Zweitliga-Fußballern: Raffael Korte, Dennis Kruppke, Domi Kumbela.

Von Elmar von Cramon, 10.06.2012

Braunschweig. Benotung von Eintrachts Zweitliga-Fußballern.

Raffael Korte: 11 Spiele, 1 Tor, 1 Assist, Durchschnittsnote 2,50. Debütierte zwar erst nach seinem Zwillingsbruder Gianluca im Zweitliga-Team, schaffte es aber einen Tick besser, sich auf die erhöhten Anforderungen einzustellen. Brillierte zum Saisonende als spielstarker Flügelstürmer und feierte am letzten Spieltag sogar seine Torpremiere.
Dennis Kruppke: 32 Spiele, 10 Tore, 6 Assists, Durchschnittsnote 3,16. Dem Routinier gelang eine glänzende Rückkehr in die 2. Liga und er legte mit vielen Toren den Grundstein zum Klassenerhalt. Im zweiten Teil der Saison musste der Mannschaftskapitän, so wie andere Akteure, der kraftraubenden Spielweise Tribut zollen. Sollte in der neuen Spielzeit keine Probleme haben, zu alter Leistungsstärke zurückzufinden.
Dominick Kumbela: 30 Spiele, 10 Tore, 2 Assists, Durchschnittsnote 3,02. Nach seinem missglückten Zweitliga-Aufenthalt mit Rot-Weiss Ahlen gelang ihm der zweite Anlauf in die neue Spielklasse blendend: Mehrfach trat der Kongolese als spielentscheidender Torschütze in Erscheinung, obwohl er sich oft als Einzelspitze gegen hochkarätige Gegenspieler zu behaupten hatte. Dürfte auch in der neuen Saison eine sichere Bank im blau-gelben Angriff bleiben.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.