Anzeige

Sehr deutlicher Heimsieg und ein starker Neuzugang

Basketball-Zweitligist besiegt Stahnsdorf – Jenkins bester Schütze

Von Sebastian Walther

Braunschweig. Der Einstand ist geglückt. Die Spot Up Medien Baskets feierten am gestrigen Abend ihren zweiten Saisonsieg. Top-Scorer beim deutlichen 100:78 (55:34) gegen RSV Eintracht Stahnsdorf war Neuverpflichtung Ivan Douglas Jenkins.

Die Partie begann mit einer Verzögerung für den 25-jährigen US-Amerikaner. Nach drei Minuten wurde er von Trainer Liviu Calin eingewechselt, musste sogleich jedoch wieder vom Parkett, denn er trug die falsche Rückennummer. Mit der richtigen fünf auf dem Rücken übernahm der neue Pointguard jedoch sogleich die Regie im Spiel der Braunschweiger. Einem Assist folgten zwei Dreier, zwischendrin dirigierte er seine Mitspieler und hielt engen Kontakt zu Calin. Der nahm ihm im weiteren Verlauf immer wieder zur Seite, gestikulierte und schickte seine rechte Hand zurück in das Spiel.
Jenkins, der erst seit einer Woche im Training ist, kam auf fast 27 Minuten Spielzeit und war einer der wichtigsten Grundsteine für den lang ersehnten zweiten Sieg der Baskets. An seiner Seite blühten die jungen Braunschweiger Talente regelrecht auf. Ein entfesselter Kevin Wysocki und der unter dem Brett starke Davon Roberts bauten die Führung der Gastgeber mit schnellem Kombinationsspiel bis zum Ende des ersten Viertels auf 27:21 aus. Hinzu kam die Genauigkeit von Jusuf El Domiaty, der kurz vor der Pause mit drei Drei-Punkte-Würfen auf 47:24 erhöhte. Die Nerven lagen folglich blank bei den Gästen, die gegen das schnelle und phasenweise sichere Spiel der Baskets kein Mittel fanden. Als im dritten Viertel auch noch ihr Trainer Anton Mirolybov wegen wiederholtem Meckerns der Halle verwiesen wurde, brachen alle Dämme. Braunschweig zauberte und Stahnsdorf kam über einige wenige gute Minuten nicht hinaus.
Die letzte Spielminute in der „Alten Waage“ begleiteten die etwa 200 Zuschauer das Spiel ihrer Mannschaft mit Standing Ovations. Viele von den Basketball-Fans werden in der kommenden Woche auch zu dem Städtederby bei den Wolfenbüttel Dukes erwartet.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.