Anzeige

Schwimmer des BSV Ölper gut vorbereitet

Deutsche Kurzbahnmeisterschaft in Wuppertal.

07.11.2010.

Braunschweig (h). Die Schwimmer des BSV Ölper scheinen für die Deutschen Kurzbahnmeisterschaften in Wuppertal, die am Donnerstag beginnen, sowie die offenen Landesmeisterschaften in Hannover (27./28.November) gut vorbereitet zu sein.

Bei einem Wettkampf in Bremen, den viele große deutsche Vereine zur Formüberprüfung für die anstehenden Titelkämpfe nutzten, und der dadurch hochkarätig besetzt war, zeigte sich Fabienne Mann mit 58,12 Sekunden über 100 Meter Freistil in neuer persönlicher Bestzeit und dem Sieg in der offenen Wertung in guter Form. Das lässt für sie bei dem bevorstehenden Wettkampf auf eine gute Platzierung hoffen.
Über 200 Meter Schmetterling schwamm sie in einer Zeit von 2:27,77 Minuten auf Platz vier in der offenen Wertung und erreichte damit auch die Pflichtzeit für die Deutschen Kurzbahnmeisterschaften.
Ihre Vereinskameradinnen Finja Stephan (Jahrgang 1997) erschwamm sich über 100 Meter Freistil in 1:05,95 Minuten den zweiten Platz und über 50 Meter Freistil in 30,46 Sekunden den dritten Rang und qualifizierte sich somit für die offene Landesmeisterschaften. Rika Henniges (1995) sicherte sich ebenfalls über 100 Meter Lagen in 1:14,67 Minuten den dritten Platz und 50 Meter Brust in 37,97 Sekunden die Teilnahme an den Landestitelkämpfen.
Kevin Sommer (1995) präsentierte sich in guter Form und erzielte in einem Rennen mit starker Konkurrenz über 200 Meter Rücken in 2:38,17 Minuten Platz drei und ebenfalls das Ticket zu den Landesmeisterschaften.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.