Anzeige

Schwere Aufgabe für Liviu Calin

Basketball: Am Freitag starten die Baskets Braunschweig in Herten in die neue ProB-Saison.

Von Sebastian Walther, 23.09.2009.

Braunschweig. Der Auftakt im Pokalspiel ging fast daneben, am Freitag beginnt für Braunschweigs Zweitliga-Basketballer in Herten die neue Saison.

Turbulente Wochen liegen hinter den Spot Up Medien Baskets. Nach der vergangenen Spielzeit war die Finanzierung für ein weiteres Jahr in der ProB nicht mehr gesichert. Eine wochenlange Hängepartie endete schließlich mit der Zusage zusätzlicher Sponsoren und der Order an Trainer Liviu Calin: Es geht wieder los.
Der SG-Trainer steht erneut vor der schwierigen Aufgabe, mit kleinem Etat und unerfahrenen Jugendspielern eine schlagkräftige Truppe zu formen. Prominentestes Gesicht ist mit Alexander Machowski der Neffe des Phantoms-Trainers, Leistungsträger für Trainer Liviu Calin sollen aber Spieler sein wie Philip Noch („In ihn setze ich großes Vertrauen, allerdings war er in der Vergangenheit oft verletzt.“), Tony Granz („Ich warte noch auf seine Leistungs-Explosion.“), Jusuf El Domiaty („Er muss in diesem Jahr eine wichtige Rolle bei uns spielen.“), Philipp Friedel („Er hat erste Schritte in der Bundesliga gemacht, jetzt muss er sein Potential bestätigen.“) oder Kevin Wysocki („Er zählt zu den Besten seines Jahrganges und könnte wie sein Bruder eines Tages Nationalmannschaft spielen.“). Die Doppellizenser stehen vor ihrem wichtigsten Jahr in der Entwicklung und sollen den Sprung in die erste Liga schaffen. Daher sitzen sie regelmäßig bei den Profis der Phantoms auf der Bank, sollen in ihrer Mannschaft aber Spielverantwortung übernehmen: ein schwieriger Spagat.
Beim Saisonauftakt der Phantoms lieferten sie eine eindrucksvolle Bewerbung für die kommende Spielzeit ab. Zu eindrucksvoll vielleicht, wenige Tage später ging es im DBB-Pokal für die SG gegen den unterklassigen SSV Lok Bernau. Nach einem zwischenzeitlichen Rückstand von 22 Punkten, konnten die Gäste erst in buchstäblich letzter Sekunde eine Blamage verhindern.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.