Anzeige

Saulo Decarli muss pausieren

Verletzte sich an der Schulter: Saulo Decarli. Foto: Hübner

2. Fußball-Bundesliga: Schultereckgelenkssprengung bei Eintrachts Abwehrspieler.

Von Jürgen Heine, 19.07.2015.

Braunschweig. Saulo Decarli, Abwehrspieler des Fußball-Zweitligisten Eintracht Braunschweig, muss einige Tage pausieren.

Der Spieler der Blau-Gelben hat sich am Freitag im Testspiel gegen den spanischen Erstligisten Rayo Vallecano in der ersten Halbzeit bei einem Zusammenprall eine Eckgelenkssprengung ersten Grades in der linken Schulter zugezogen.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.