Anzeige

Saisonbeginn für die Junior Phantoms

Braunschweig (cm), 12.10.2011. Am Sonntag starten die Junior Phantoms Braunschweig/Wolfenbüttel mit einem Heimspiel in die Saison 2011/2012 der Nachwuchs-Basketball-Bundesliga (NBBL). Gegner in der Sporthalle Alte Waage sind um 13 Uhr die U19-Talente der Internationalen Berliner Basketball Akademie (IBBA).

Mit einer nahezu komplett neuen Mannschaft gehen die von Hakim Attia trainierten Junior Phantoms in der NBBL an den Start. Lediglich die Flügelspieler Lars Wandrey und Alexander Koch sowie Aufbauspieler Dennis Schröder bleiben den Braunschweigern, im vergangenen Jahr das Überraschungsteam der Liga, aus dem Kader der Vorsaison erhalten. Center Daniel Theis, bis zum Sommer absoluter Leistungsträger im Attia-Team, ist mit seinen 19 Jahren nicht mehr spielberechtigt. Auch Aufbau-Riesentalent Schröder wird aufgrund der Dreifachbelastung mit Bundesliga und ProB voraussichtlich in nur wenigen NBBL-Partien auflaufen.
„Wir werden mit einem sehr jungen Kader antreten. Viele, die vergangenes Jahr noch in der JBBL gespielt haben, müssen jetzt Verantwortung übernehmen“, weiß Coach Attia, dass seinen Junior Phantoms eine ganz schwere Saison bevorsteht. Minimalziel ist dennoch der vierte Platz in der Nordost-Division und somit die Teilnahme an den NBBL-Playoffs.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.