Anzeige

Phantoms werfen erste Körbe

Trainingsauftakt beim Basketball-Erstligisten – Team fast komplett bei ersten Übungseinheiten

Von Sebastian Walther, 19.08.2009

Braunschweig. Endlich der von vielen Fans ersehnte Trainingsstart bei den New Yorker Phantoms: Am Montag bat Coach Sebastian Machowski in der Tunica-Halle seine Erstliga-Basketballer zur ersten Einheit.

Bis auf John Allen und Nationalspieler Heiko Schaffartzik war das Team komplett. Kevin Hamilton reiste nach seiner Hochzeit erst am gleichen Morgen an und hatte dadurch die ersten Sprint-Übungen im Park verpasst.
Center-Kandidat John Oden steht in dieser Woche unter besonderer Beobachtung, die Phantoms sind sich aber bereits weitestgehend einig mit dem US-Amerikaner.
Für die nächsten vierzehn Tage hat Phantoms-Trainer Machowski seinen Spielern zahlreiche Athletik-Einheiten verordnet. Doch am heutigen Mittwoch steht mit einem Mannschafts-Essen bereits etwas Abwechslung auf dem Programm.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.