Anzeige

Phantoms verlieren in Berlin

Braunschweiger Basketballer beenden die Saison am Sonnabend mit einem 57:77 (27:41)

Von Sebastian Walther

Braunschweig. Die New Yorker Phantoms beenden die Spielzeit 2007/2008 mit einer Auswärtsniederlage bei Alba Berlin. An alter Wirkungsstätte sah Trainer Mutapcic eine bemühte, aber chancenlose Braunschweiger Mannschaft.

Berlin ging zwar in Führung, aber Kyle Vissers 2:2 eröffnete die Partie für Braunschweig mit der passenden Antwort. Nach fünf Minuten des ersten Viertels lagen beide Teams zwar gleich auf (8:8), doch Alba zog den Phantoms mit neun Punkten in Folge davon. Am Ende erhöhten die Gastgeber ihre Führung noch auf 25:13, was vor allem an der Trefferquote beider Mannschaften lag (73 zu 30 Prozent). Braunschweig verließ sich in dieser Phase vor allem auf das Punkten durch Freiwürfe.
Eine Trendwende einleiten konnten sie im zweiten Viertel jedoch nicht. Alba vergrößerte den Abstand sogar noch (41:27) bis zur Halbzeit, auch wenn Braunschweig mittlerweile effektiver unter und vor dem Korb agierte. Allein die magere Reboundquote verhinderte ein Erstarken der Mannschaft von Emir Mutapcic. Fast schon zwangsläufig setzte sich der Einbahnstraßen-Basketball auf dem Hauptstadt-Parkett auch in den kommenden Minuten fort. 45:56 hieß es nach 30 Spielminuten, aber zumindest war dies das erste Viertel, das die Braunschweiger für sich entscheiden konnten.
Doch Optimismus war an diesem Abend fehl am Platz. Routiniert und abgeklärt spulte der Tabellenführer seine Pflichtaufgabe ab und ließ den Gästen keine Chance. Den Abschluss für diese Saison setzten Nikita Khartchenkov und Jannik Freese zum leistungsgerechten 57:77, denn Braunschweigs Coach Mutapcic schickte seine Nachwuchsspieler zum spielerischen Saisonabschluss noch einmal auf das Parkett.
Für die Phantoms spielten: Domonic Jones (16 Punkte), Andrew Drevo (10), Jonathan Levy (7), Jason Cain (5), Kyle Visser (4), Steven Wright (3), John Allen (3), Nikita Khartchenkov (3), Jannik Freese (2), Anthony Coleman (2), Flavio Stückemann (2), Jorge Schmidt.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.