Anzeige

Phantoms starten zu Hause

Basketball-Bundesliga: Der Spielplan für die Saison 2013/2014 steht.

Braunschweig (cm). 26.06.2013

Wie schon in der vergangenen Spielzeit werden die New Yorker Phantoms mit einem Spiel gegen Ulm in die Basketball-Bundesliga starten. Zum Saisonauftakt am 3. Oktober besuchen die Süddeutschen die Braunschweiger VW-Halle.

Gemäß dem am 19. Juni veröffentlichten vorläufigen Spielplan dürfen sich die Phantoms über drei Heimpartien an den ersten vier Spieltagen freuen. Nach der Begegnung gegen Ulm reist der TBB Trier in die Löwenstadt (Sonntag, 6. Oktober), am Donnerstag darauf tritt das Team von Coach Raoul Korner in Bayreuth an. Am Sonntag, den 13. Oktober werden die Eisbären Bremerhaven am Europaplatz erwartet.
Viele Anzeichen deuten derweil darauf hin, dass Dennis Schröder beim Trainingsstart am 5. August trotz laufenden Vertrages nicht mehr zum Phantoms-Team gehören wird. Im Donnerstagnacht stattfindenden NBA-Draft gilt der Guard als sicherer Kandidat für die erste Draftrunde. Schröders Vertrag mit den Phantoms beinhaltet laut Berater Ademola Okulaja eine NBA-Ausstiegsklausel.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.