Anzeige

Phantoms machen sich mit einem Sieg das größte Geschenk

Basketballer siegen mit 63:62 in Gießen.

Von Christoph Matthies , 23.12.2011

Durch ein ganz schwaches letztes Viertel gerieten die New Yorker Phantoms am Donnerstagabend vor 3700 Zuschauern in Gießens Sporthalle Ost nach einer zwischenzeitlichen Zwölf-Punkte-Führung fast noch auf die Verliererstraße. Dass es am Ende doch zu einem hauchdünnen 63:62-Zittersieg reichte, hatten Braunschweigs Bundesliga-Basketballer Immanuel McElroy zu verdanken, der sieben Sekunden vor Schluss ganz cool blieb und beide Freiwürfe zum Sieg verwandelte.

Die Gießen 46ers, die auf ihren verletzten Topscorer Maurice Jeffers (Knieprobleme) verzichten mussten, gingen durch einen langen Sprungwurf von Wayne Bernard mit der Halbzeitsirene mit 29:28 in Führung. Nach der Pause gelang es den Phantoms, sich wie bereits im ersten Viertel zweistellig von den Mittelhessen abzusetzen. Vor den letzten zehn Minuten betrug der Vorsprung der Phantoms elf Zähler, nachdem Branko Jorovic mit zwei Dreiern und einem erfolgreichen Freiwurf in Folge seinen Rhythmus gefunden zu haben schien. Offensivfouls und unnötige Ballverluste brachten die Heimmannschaft jedoch wieder ins Spiel und rund zehn Sekunden vor Schluss sogar in Führung (61:60). Nach zwei Auszeiten von Phantoms-Headcoach Sebastian Machowski schickte Gießens Mathias Perl mit „Imac“ allerdings den falschen Braunschweiger an die Freiwurflinie, der mit Nerven aus Drahtseilen für den Endstand sorgte. Der letzte Schnellangriff von Gießens bestem Punktesammler Barry Stewart (16) wurde von Rich Melzer so entscheidend gestört, dass der Ball nur auf dem Ring landete.
Nach ihrem fünften Auswärtssieg in dieser Saison stehen die Phantoms weiterhin auf Tabellenplatz sechs, der zur Teilnahme an Pokalwettbewerb und Playoffs berechtigen würde.
Für die Phantoms punkteten: Melzer (15), Greer (13), Jorovic (9), Umeh (7), Visser (7), McElroy (6), Dennis (4), Schneiders (2), Mittmann, Schröder.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.