Anzeige

Petkovic in keiner Partie ausgewechselt

Fußball: Eintrachts Kruppke traf zehn Mal

Von Elmar von Cramon, 03.01.2010

Braunschweig. Eintracht-Keeper Marjan Petkovic stand als einer von 15 Akteuren (darunter neun Torhüter) in allen Partien seines Klubs über 90 Minuten auf dem Platz.

Deutlich weniger Einsatzzeit wurde Fatih Yilmaz zuteil. Der Nachwuchsakteur etablierte sich mit nur einem 14-minütigen Auftritt gegen den VfB Stuttgart II unter den „Kurzarbeitern“ der dritten Liga.
Kingsley Onuegbu gehört hingegen zu den am häufigsten ausgewechselten Spielern. Zwölfmal holte Trainer Torsten Lieberknecht den Nigerianer vorzeitig vom Feld. Trotzdem schaffte es Onuegbu, sich mit neun Treffern in die Spitzengruppe der Torjägerliste zu schießen.
Sein Teamkollege Dennis Kruppke traf sogar zehn Mal. Der ehemalige Freiburger zeigte sich auch vom Punkt aus eiskalt. Vier verwandelte Strafstöße katapultierten ihn auf Platz zwei in der Liste der erfolgreichsten Elfmeterschützen.
Eine gute Quote als erfolgreicher Joker kann hingegen Marco Calamita vorweisen. Zwei Treffer bei seinen sechs Einwechslungen bedeuten Platz sechs auf der Liste der treffsichersten Einwechselspieler.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.