Anzeige

Nordic Walking mit dem Olympiasieger Hartwig Gauder

Der Geher des Jahrhunderts kommt nach Braunschweig

Nordic Walking ist die Trendsportart – ein Sport für alle Generationen und jeden Fitnesszustand, gelenkschonend und gesundheitsfördernd. Dennoch ist Nordic Walking nicht so einfach, wie es aussieht – auf die richtige Technik kommt es an. Wer sie schon immer erlernen wollte, hat jetzt die Gelegenheit. Hartwig Gauder, Olympiasieger im Gehen von 1980, lädt zum öffentlichen Training ein. Oberbürgermeister Dr. Gerd Hoffmann ist Schirmherr der Veranstaltung.

Am 24. Oktober (Freitag) ab 18 Uhr hält Gauder bei der Veranstaltung „Gesundheitsbewusstsein & Sport“, präsentiert von den „Service Seiten Gesundheit“ und der nB, im Pressehaus, Hamburger Straße 277, einen Vortrag über das Thema „Krisenbewältigung durch Motivation – Vom Olymp zum heiligen Berg“. „Einführung ins Nordic Walking“ heißt der Vortrag von Physiotherapeutin Alexia Ossenkopp.
Am 25. Oktober (Sonnabend) gibt es von 9 bis 12 Uhr in Riddagshausen praktisches Training. Die Teilnehmer des Astra Tech Dental Walk lernen von Hartwig Gauder und Alexia Ossenkopp die Technik des Nordic Walking und verbessern ihre Fitness. Drei jeweils 45-minütige Läufe finden statt, sodass möglichst viele Interessierte teilnehmen können.
Trotz einer Herztransplantation vor gut zehn Jahren ist Hartwig Gauder, der „Star“ des Astra Tech Dental Walk, gesundheitlich wieder topfit. Gauder ist der festen Überzeugung, dass man auf unterschiedlichste Weise etwas für seinen Körper tun kann und muss. Denn wer sich in seinem Körper wohl fühlt, habe – meint der ehemalige Olympiasieger – mehr Lust, sich sportlich zu betätigen und so etwas für seine Gesundheit zu tun. Das persönliche Motto von Hartwig Gauder spiegelt seine Lebenserfahrungen sehr treffend wider. Es lautet: „Fürchte Dich nicht, langsam zu gehen, fürchte Dich nur, stehen zu bleiben.“
Die Teilnahme am Astra Tech Dental Walk ist kostenlos, eine Anmeldung unter der Telefonnummer 08000/27 87 28 (kostenfrei, Montag bis Freitag von 8 bis 18 Uhr) ist unbedingt erforderlich.
Die Vergabe der Plätze erfolgt in der Reihenfolge der Anmeldungen. Die Stöcke bekommen die Teilnehmer gegebenenfalls vor Ort gestellt.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.