Anzeige

NDR zeigt Reportage über die Entstehung der neuen BTSC-Choreographie

(Foto: Michael Steffan)

Jetzt wird das Geheimnis gelüftet, die Entstehung der aktuellen Weltmeisterkür "In constant touch" ist am kommenden Sonntag in einer Reportage des NDR zu sehen!

Noch nie hat die A-Formation des Braunschweiger TSC ein Kamerateam so lange und dicht dabei sein lassen, wenn eine neue Kür entsteht. Ein halbes Jahr lang durften Autorin Anne Strauch und Kameramann Andreas Fritzsche vom Norddeutschen Rundfunk (NDR) die Tänzer begleiten, durften Dinge beobachten, die sonst streng geheim sind: von der ersten Idee zur Kür, über die Studioaufnahmen der Musik, Aquatraining der Tänzer und die Anprobe der Kleider bis hin zur Kabinenansprache vor dem Finale.


Sportclub Reportage - Das Geheimnis der perfekten Kür

Sonntag, 16. November 2014, NDR Fernsehen, 23:15 bis 23:45 Uhr

Jede neue Kür bleibt für Monate ein gut gehütetes Geheimnis! Während die Tänzer der Braunschweiger Formation Standard für die Weltmeisterschaft 2014 proben, sind Türen und Fenster geschlossen. Nicht einmal Familie und Freunde dürfen wissen, wie die neue Musik klingt, wie die neuen Kostüme und die neue Choreografie aussehen werden. Erst zur Weltmeisterschaft am 1. November 2014 wird das Geheimnis gelüftet. Das Ziel: mit der neuen Kür den Titel holen!

Das will auch der neue Tänzer in der A-Formation, der 21-jährige Dustin. Für seinen großen Traum hat er sein Leben umgekrempelt und ist nach Braunschweig gezogen. Er hat hart trainiert, härter als jemals zuvor in seiner Tänzer-Laufbahn. Aber: Er ist noch lange nicht so erfahren wie die "alten Hasen". Kann Dustin wirklich bis zum Schluss durchhalten und in der Gruppe bestehen? Wird Erfolgstrainer Rüdiger Knaack ihn für die Weltmeisterschaft aufstellen? Oder ist die Konkurrenz in der Gruppe noch zu stark?

Der Druck ist für alle Beteiligten groß: Von den Braunschweigern wird nichts Geringeres erwartet als der Titel. Die A-Formation ist schon jetzt mehrfacher Welt-, Europa- und deutscher Meister.

"Sportclub Reportage" begleitet die Tänzer aus Braunschweig und ihren Trainer Rüdiger Knaack: vom ersten Tanzschritt bis hin zu dem Tag, an dem das Geheimnis der neuen Kür endlich gelüftet wird - bei der Weltmeisterschaft 2014!
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.