Anzeige

MTV Herren drehen Spiel in letzter Sekunde

Spielte stark in Abwehr und Angriff: Phillip Benckendorf

Lange sah es es für einen Sieg der Burgdorfer gegen die 1. Herren des MTV Braunschweig aus. 58 Minuten lagen die Gäste in Führung. Doch dann konnten die Braunschweiger, welche nie aufsteckten, in Führung gehen. Matchwinner war dann Torhüter Jan Huep, der in den letzten Spielsekunden einen Strafwurf parierte!

Die MTV-Herren kamen gar nicht gut ins Spiel – immer wieder scheiterten die Hausherren am gut aufgelegten Burgdorfer Keeper. In der Abwehr agierte man zu oft zu unkonzentriert und lies viele Würfe aus dem Rückraum zu. Der Trainer versuchte vielen und stellte oftmals um. Doch mit mäßigem Erfolg. So gingen die Braunschweiger bei einem Spielstand von 12:16 in die Kabine.

In der 2. Hälfte begannen die Braunschweiger mit einer offensiveren Deckung. Nahmen den 3. Liga-Spieler Simon Bock kurz. Dies und die Tatsache, dass das Team sich nie aufgab, führte dazu, dass man langsam aufschließen konnte. So erzielte man in der 45. Minute den Anschlusstreffer zum 22:23.
Nun witterten die Jungs ihre Chance. Wieder war es ein Sascha Korth der mit seiner Explosivität Tore um Tore erzielte. Aber auch Sebastian Melzig zeigte ein ganz starkes Spiel.

Die Gäste aus der Landeshauptstadt führten in der 56. Minute noch mit 2 Toren. Der MTV schaltete voll auf Offensive. Dies führte auch gleich zu Ballgewinnen und im Gegenzug konnten die so wichtigen Tore erzielt werden. Sekunden vor dem Abpfiff lagen die Hausherren das erste mal in dieser Partie in Führung, als die Unparteiischen auf Strafwurf für Burgdorf entschieden. Diesen konnte Jan Huep, angefeuert von einem tobenden Publikum, entschärfen!!

Das Team hat große Moral bewiesen, es hat sich nie aufgegeben und bis zuletzt auf seine Chance gewartet. Mit dieser Einstellung kann auch das, anspruchsvolle, Restprogramm bewältigt werden!

Huep, Göbbels – Koth 10/2, Melzig 8, Benckendorf 4, J. Smidt 2, Körner 2, Stock 1, Sowa 1, Matthes, Geier, Holste, F. Smidt
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.