Anzeige

MTV Braunschweig steigt in die Oberliga auf

Aufstieg in die Oberliga.
Der MTV Braunschweig macht den Traum des langersehnten Wiederaufstiegs in die Oberliga Niedersachsen wahr. In einer einseitigen Partie, in der die Braunschweiger einmal mehr ihr Können unter Beweis stellten konnten, wurde der HV Lüneburg mit 40:17 vor heimischem Publikum besiegt. Mit nun 40:2 steht der MTV weiter an der Tabellenspitze und ist bereits fünf Spieltage vor Schluss rechnerisch aufgestiegen. Überragender „Aufstiegs-Löwe“ war Linksaußen Lars Körner, der insgesamt zwölf Treffer erzielen konnte.

In einer festlich geschmückten Ottenroder Halle und vor einer großartigen Kulisse wollte die Mannschaft von Beginn an zeigen, dass sie den zum Aufstieg nötigen Punkt mit aller Konsequenz erkämpfen will. Bis auf die ersten vier Minuten, in denen es, aufgrund mehrerer Fehler torlos stand, ging dieser Plan voll auf. Nachdem Lars Körner mit dem ersten seiner zwölf Treffer den Torreigen eröffnet hatte, begann das Offensivspiel des MTV an Fahrt aufzunehmen. Durch eine Vielzahl an Gegenstoßtoren wurde der Gast aus Lüneburg bereits in der ersten Halbzeit förmlich überrannt. Ein Spielstand von 20:8 nach den ersten dreißig Minuten bedeutete einen mehr als komfortablen Vorsprung, der auch die letzten Zweifler am Aufstieg bereits zur Halbzeit verstummen lassen sollte.

Auch im zweiten Durchgang sollte nichts einer Aufstiegsfeier nach Spielschluss im Wege stehen. Mit der Möglichkeit auf verschiedene Positionen zu rotieren ließen die Braunschweiger nicht den geringsten Leistungsabfall erkennen. Besonders Linkshänder Jan Schlüter, sowie Bastian Harandt vom Siebenmeterpunkt, bauten die Führung bis zum Endstand von 40:17 aus. Jedes Tor wurde dabei frenetisch gefeiert. Als Belohnung für die großartige Atmosphäre bedankten sich erst Körner mit einem feinen Dreher und anschließend Harendt im Zusammenspiel mit Körner per Kempatrick bei den Fans.

Nach dem Schlusspfiff kannte der Jubel schließlich kein Halten mehr. Der MTV Braunschweig spielt in der nächsten Saison in der Oberliga. Ohne die Unterstützung unserer Sponsoren, Unterstützer und Fans, wäre dies alles nicht möglich gewesen. Großen Dank dafür im Namen der ganzen Mannschaft!
OBERLIGA WIR KOMMEN !

Wilken, Huep – Körner(12), Harendt(8), Schlüter(6), Geier(6), Kolf(2), Nikolayzik(2), Stock(2), Sowa(1), Benckendorf(1), Höflich, Schmidt-Kolberg
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.