Anzeige

Löwen vor richtungsweisendem Spiel

Am Samstag kommt es für den MTV Braunschweig zu einem ganz heißen Duell mit der SG VTB Altjührden. Anpfiff ist um 19:30 in der Manfred-Schmidt-Sporthalle in Altjührden.
Es ist das Duell um den ersten Nichtabstiegsplatz. Der MTV rangiert derzeit noch auf dem 13. Platz, was Klassenerhalt bedeuten würde. Er hat lediglich ein Sieg Vorsprung vor der SG. Im Hinspiel konnten die Mudrow-Jungs einen knappen Heimsieg einfahren, welches gleichzeitig der erste Sieg der Drittligasaison war. Damals war Torwart Timon Wilken der entscheidende Faktor. „Das ist das wichtigste Spiel im Kampf um den Klassenerhalt. Gerade in Varel ist es schwierig zu gewinnen! Wir müssen besonders auf den alles entscheidenden Mann Oliver Staszewski aufpassen. Wenn wir den in den Griff bekommen, haben wir sehr gute Chancen auf zwei Punkte!“, sagte Klaas Nikolayzik einen Tag vor dem wichtigen Spiel. Die Löwen werden also alles in die Waagschale werfen, um die Punkte entführen zu können.
Coach Volker Mudrow kann bis auf Felix Geier und Tim Alex auf alle Spieler zurückgreifen.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.