Anzeige

Löwen Classics mit Pius Schwizer

Reiten: Vier-Sterne-Turnier in der VW-Halle.

Braunschweig (h), 10.03.2010.

Von Donnerstag bis Sonntag treffen sich Spitzenreiter aus aller Welt in Braunschweig.

Seit ihrer Premiere 2002 haben sich die Löwen Classics zu einem der bekanntesten Reitturniere Europas entwickelt, locken die Reitsportelite mittlerweile mit einem Vier-Sterne-Status im Springen und in der Dressur in die VW Halle. Vier Prüfungen der Springreiter werden für die Weltrangliste gewertet.
Pius Schwizer, Führender im Ranking, will seine Verfolger auf Distanz halten. Doch der zweitplatzierte niederländische Mannschaftsweltmeister Albert Zoer und der Dritte, der zweimalige Weltcupsieger Marcus Ehning, starten ebenso wie der Schweizer in Braunschweig und hoffen auf wichtige Zähler. Höhepunkt im Springparcours ist der Große Preis am Sonntag.
Der NDR überträgt von 13.45 bis 15.15 Uhr im Sportclub live und präsentiert zudem die gesamte Prüfung ab circa 13.20 Uhr exklusiv im Internet-Livestream auf ndr.de/sport. Im Blickpunkt am Sonnabend steht das Championat, der NDR ist von 15.30 Uhr bis 17 Uhr live dabei. Der Livestream startet um 14.30 Uhr.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.