Anzeige

Lockerer Aufgalopp für Katharina Lehnert

Tennis: Start in die Hauptrunde der Braunschweig Women’s Open.

Von Christoph Matthies, 22.08.2012

Braunschweig. Seit Sonntag findet auf der Tennisanlage des BTHC im Bürgerpark die vierte Auflage der Braunschweig Women’s Open statt. Nach drei kräftezehrenden Qualifikationsrunden, die bei unerbittlicher Hitze ausgetragen wurden, begann am gestrigen Dienstag die Hauptrunde des mit 10 000 Dollar dotierten Weltranglistenturniers.

Als eine von acht Qualifikantinnen im 32 Spielerinnen starken Hauptfeld bekam es Luisa Marie Huber mit der Niederländerin Cindy Burger zu tun, die sich mit 6:3, 7:5 durchsetzte. Als erfolgreiche Qualifikantin gleich in Runde eins zu verlieren ist besonders unglücklich, schließlich gibt es nur für Hauptrundensiege die begehrten Weltranglistenpunkte. Entsprechend laut- und ausdruckstark haderte die Linkshänderin aus Bayern mit ihren Fehlern und Konzentrationsschwächen.
Besser als die süddeutsche Qualifikantin machte es die an Rang eins gesetzte Amandine Hesse, die sich gegen ihre französische Landsfrau Oceane Adam problemlos (6:0, 6:4) durchsetzte. Noch souveräner siegte nur die Braunschweigerin Katharina Lehnert, die Sabrina Baumgarten, ihrer Trainingspartnerin in der TennisBase Hannover, beim 6:1, 6:1 keine Chance ließ. „Ich habe versucht, mich gut zu bewegen und gut reinzufinden. Das hat heute geklappt“, resümierte die Nummer 491 der Weltrangliste zufrieden ihren Turnierauftakt.
Mit einem Sieg startete auch Anna Klasen aus Hankensbüttel in das ITF-Turnier: Gegen die 16-jährige Hannoveranerin Sonja Larsen setzte sich die Nummer 654 der Welt mit 6:3, 7:6 durch. Auch im Doppel musste sich Larsen geschlagen geben: Gemeinsam mit BTHC-Spielerin Majlena Pedersen unterlag sie mit 4:6, 2:6 gegen das deutsch-polnische Duo Lena Lutzeier/Agata Baranska. Im Einzel steigen die drei BTHC-Spielerinnen Pedersen, Jana Nabel und Vinja Lehmann erst heute in das Turnier ein.
Turnierdirektor Freddy Pedersen zeigte sich unterdessen zufrieden mit der Publikumsresonanz: „Ich bin froh, dass wir heute keine 40 Grad haben. Wenn das Wetter stimmt, kommen auch die Zuschauer.“
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.