Anzeige

Lob von Lieberknecht

2, Fußball-Bundesliga: Siegtor von Nico Zimmermann gegen Rostock.

Von Elmar von Cramon, 07.03.2012.

Braunschweig. Nico Zimmermann fiel nach Eintrachts 3:2 in der Zweitligapartie gegen Hansa Rostock ein großer Stein vom Herzen. Als Einwechselspieler hatte er den Siegtreffer markiert und damit für den langersehnten ersten Rückrundenerfolg gesorgt.

„Als es Freistoß gab, habe ich mir den Ball genommen und hatte ein sehr gutes Gefühl, ihn zu versenken“, erklärt der Mittelfeldmann. Unter der Woche hatte der ehemalige Saarbrücker bereits fleißig Freistöße geübt und sich mit guten Trainingsleistungen für einen Einsatz empfohlen. Nach dem Schlusspfiff wurde er dann von Trainer Torsten Lieberknecht für seine „außergewöhnliche Freistoßtechnik“ gelobt, mit der er schließlich eine monatelange Durststrecke beendete: „Ich bin froh, mich wieder rangekämpft zu haben“, war Zimmermann erleichtert.
Gegen Ende der Hinserie hatte der 26-Jährige seinen Stammplatz verloren und verpasste dann auch noch einen Großteil der Winter-Vorbereitung: Eine Verschiebung des Beckens und die daraus resultierende Fehlbelastung führten zu anhaltenden Rückenschmerzen. Erst durch Rehamaßnahmen in Mainz und Einzeltraining mit Reha- und Athletikcoach Jürgen Rische konnte sich der gebürtige Zweibrücker wieder ins Mannschaftstraining kämpfen. Nach zwei Kurzeinsätzen folgte nun der nächste Schritt: „Ich möchte meine Leistung in den kommenden Wochen bestätigen und für die Mannschaft viele gute Spiele absolvieren“, zeigt sich Zimmermann motiviert.
In der vergangenen Saison erfuhr er im Trikot des 1. FC Saarbrücken im Frühjahr eine wahre Leistungesexplosion. Mit sechs Treffern und 13 Vorlagen in den letzten 17 Partien hatte er entscheidenden Anteil daran, dass die Saarländer nach Eintracht zur zweitbesten Rückrundenmannschaft avancierten: „Wenn wir in Cottbus genauso kämpfen wie gegen Rostock, können wir auch dort bestehen“, möchte Zimmermann am Sonntag nachlegen, um dem Saisonziel „40 Punkte plus X“ näherzukommen: „Wir können in dieser Spielzeit noch für die eine oder andere Überraschung sorgen“, ist er sich sicher.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.