Anzeige

Lions wollen vorzeitig ins Endspiel der Big6 [Verlosung]

Runningback David McCants war am Wochenende gegen Düsseldorf der Aktivposten im Lions-Angriff. Und der quirlige US-Amerikaner wird auch im Spiel gegen Wien gefordert sein. Foto: T.A.

Football: Vikings Vienna sind zu Gast im Eintracht-Stadion.

Von Daniel Beutler, 14.05.2014.

Braunschweig. Ein Sieg am Sonnabend gegen die Raiffeisen Vikings Vienna (Eintracht-Stadion, 19 Uhr) und die New Yorker Lions ziehen ins Finale des europäischen Big6-Wettbewerbs ein.

Dort hätten die Lions die große Chance, sich erstmals seit 2003 auch wieder auf den europäischen Football-Thron zu schwingen. Damals besiegten die Braunschweiger die Vienna Chrysler Vikings mit 21:14. Also eben jene Wiener Mannschaft, gegen die es jetzt im zweiten und entscheidenden Vorrundenspiel geht. Ein Sieg der Lions und das Finale ist fix. Bei einer Niederlage oder einem Remis entscheidet sich alles erst im letzten Gruppenspiel zwischen Dresden und den Vikings. Aber das ist für die Lions keine Option. Nach zwei Pflichtspielsiegen soll jetzt der dritte Erfolg her, bevor es in die bis zum 14. Juni dauernde EM-Pause geht.

Der Gegner derweil schwächelt. Nach vier teils deutlichen Siegen zum Auftakt in die österreichische Liga verloren die Vikings ihre vergangenen beiden Spiele. Nach einem knappen 20:22 gegen die Swarco Raiders Tirol, die zweite Top-Mannschaft Österreichs und ebenfalls im Big6-Turnier vertreten, setzte es zuletzt eine 6:9-Heimniederlage in einer wahren Regenschlacht gegen die Graz Giants, das Schlusslicht der Liga.

Im Duell mit den Giants kam denn auch der Vikings-Angriff wegen des Wetters nicht zur Entfaltung. In der Offensive vertrauen die Vikings auf den ziemlich passstarken Christoph Gross als Spielmacher und haben mit Runningback Emmanuel Moody nur einen US-Amerikaner in ihrem Kader. Der spielt bisher ebenfalls eine starke Saison. Die Abwehr ist mit bisher nur 93 zugelassenen Punkten in der Austrian Football League die bis dato stabilste und wird auch in der Lage sein, die Lions auf die Probe zu stellen.

VERLOSUNG

Die Deutsche Bahn und die nB verlosen viermal zwei Tribünenkarten für das Heimspiel der Lions gegen die Vikings. Um teilzunehmen, eine E-Mail mit dem Betreff „Lions“ und der Anschrift an gewinnspiel@nb-online.de schicken. Einsendeschluss ist Donnerstag, 20 Uhr, Gewinner werden per E-Mail benachrichtigt.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.