Anzeige

Lions stellten ihre Schlüsselspieler vor

Der neue Quarterback der Lions heißt Grant Enders. Zuletzt spielte der 23-Jährige in der US-College-Liga NCAA. Foto: oh

Football: Dable, Givens und Bayoh bleiben.

Von Daniel Beutler, 03.02.2015.

Braunschweig. Grant Enders heißt der neue Quarterback der New Yorker Lions. Cheftrainer Troy Tomlin stellte den US-Amerikaner auf der Super-Bowl-Party des Football-Bundesligisten am Sonntag den rund 500 Fans im Kinosaal 8 des C1 vor. Ende März wird der neue Lenker im Angriff des amtierenden Deutschen Meisters in Braunschweig erwartet.

Der 23 Jahre alte Enders ist mit seinen 191 Zentimetern ein agiler Spielertyp, der während seiner Zeit an der Universität von Towson bewies, dass er neben dem Passspiel auch läuferische Qualitäten besitzt. Beim gezeigten Highlight-Video konnten durchaus Parallelen zu Casey Therriault gezogen werden, der die Lions zu ihren vergangenen beiden Meistertiteln führte.

Nicht ganz ausgeschlossen ist derweil eine Rückkehr von Therriault für eine dritte Saison als Lions-Quarterback. Der Publikumsliebling wolle wie im Vorjahr zunächst seine berufliche Karriere in den USA vorantreiben, hätte aber einen Pass bei den Braunschweigern unterschrieben und könnte somit zu einer Option werden, erklärte Tomlin.

Mit Evan Landi, der in den USA aufwuchs, aber einen niederländischen Pass besitzt, haben die Lions einen Wide Receiver verpflichtet, der auch als Tight End eingesetzt werden kann und so den Finnen Tommi Pinta ersetzen könnte, der mittlerweile als Bänker in seiner Heimat arbeitet.

Für reichlich Applaus sorgte die Ankündigung, dass die Braunschweiger zwei Leistungsträger in ihren Reihen behalten konnten. Wide Receiver Anthony Dable wird diese Saison ebenso im Lions-Trikot auflaufen wie Passverteidiger Durrell Givens und Linebacker Sorie Bayoh. Bayoh befände sich nach seiner schweren Verletzung in der Vorsaison auf einem guten Weg und arbeite hart für sein Comeback, berichtete Abwehr-Trainer Dave Likins.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.