Anzeige

Lions: Heftige Schlappe in Mönchengladbach

Braunschweigs Footballer unterliegen dem Aufsteiger mit 12:22.

Von Daniel Beutler, 08.05.2011.


Braunschweig. Die New Yorker Lions haben gestern Abend ihr Bundesligaspiel in Mönchengladbach verloren. Gegen die Mavericks setzte es, vor 1246 Zuschauern, davon knapp 250 aus Braunschweig, eine 12:22-Pleite.

Und die ging auch völlig in Ordnung. Was die Braunschweiger in den ersten drei Quartern offensiv zu Stande brachten, war gar nichts. Das negative „Highlight“ waren 37 Yards Raumverlust in vier Versuchen.
In einem Spiel, das zunächst von Strafen, Unkonzentriertheit und groben Fehlern auf beiden Seiten geprägt war, fingen sich nur die Mavericks. Bis das der Fall war, konnten die Braunschweiger beim Aufsteiger mithalten. Erst profitierten sie von einem Fehler bei einem Punt der Mavericks. Die 6:0-Führung besorgte Passempfänger Hermaseh Heidary nach Pass von Quarterback Dennis Zimmermann aus 13 Yards. Aber das war es schon mit der Braunschweiger Herrlichkeit.
Die zwischenzeitliche 12:7-Führung für die Lions erzielte die Verteidigung der Lions. Die Abwehr der Braunschweiger zeigte überhaupt ein gutes Spiel und machte einen ordentlichen Job. Wenn die Mönchengladbacher punkten konnten, ging dem ein schwerwiegender Fehler der Lions Special Teams oder des Angriffs voraus, welcher den Gastgebern eine gute Feldposition verschaffte. Dass die Mavericks im dritten Viertel auf 22:12 davonzogen, ging trotzdem völlig in Ordnung. Nicht zuletzt auch, weil die Mavericks-Abwehr stark aufspielte und die Offense Line der Braunschweiger weder Zimmermann genügend Zeit zum Passen verschaffen noch Räume für Läufe öffnen konnte.
Die Lions-Niederlage besiegelten die Mavericks knapp drei Minuten vor Schluss. Erstmalig in der gesamten Partie konnten die Lions den Ball über das Feld bewegen, kamen aus eigener Kraft bis drei Yards vor die gegnerische Endzone, aber nicht zu Punkten. Selbst den Fieldgoal-Versuch aus wenigen Yards blockten die Gastgeber und beendeten so einen rabenschwarzen Tag für die Lions.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.