Anzeige

Lions glauben an die Chance auf einen Sieg

Braunschweigs Footballer fahren Sonnabend zu den Kiel Hurricanes.

Von Daniel Beutler, 08.09.2010.


Braunschweig. Das Minimalziel, die Qualifikation für die Playoffs, haben die Footballer der Braunschweig Lions erreicht. Am Sonnabend, dem letzten Spieltag der regulären Saison, geht es in Kiel darum, sich für das Viertelfinale fit zu machen.

Am vergangenen Wochenende verloren die Braunschweiger zu Hause gegen Kiel mit 7:20. Dank der Schützenhilfe der Dresden Monarchs wurde trotzdem vorzeitig der Einzug in die Playoffs gefeiert. Dass es aus eigener Kraft nicht gereicht hätte, daran waren viele Kleinigkeiten schuld, die im Spiel der Lions nicht funktionierten. So blieb eine ansonsten ansprechende Leistung unbelohnt. Und das bemängelte Cheftrainer Matthias Engisch und will diese kleinen, aber in der Summe spielentscheidenden Fehler, jetzt am Sonnabend abstellen. An dem Gelingen zweifelt der Headcoach nicht, denn er habe am Sonnabend eine Mannschaft gesehen, die seit langer Zeit mal wieder an sich geglaubt habe. „Wir haben gezeigt, dass wir Kiel schlagen können, wenn wir die Fehler abstellen“, glaubt Engisch.
Einfacher wird es jetzt im Rückspiel aber nicht. „Back-to-Back Spiele sind immer eine schwere Sache. Man kennt sich noch gut und weiß was einen erwartet“, sagte Canes-Runningback Simon Sommerfeld nach dem Sieg seiner Mannschaft. Und der Kieler Cheftrainer versprach, trotz der am Sonnabend gewonnen Nordmeisterschaft, nicht auf Stammspieler zu verzichten. „Wir haben gewonnen, weil die Lions mehr Fehler gemacht hat. Aber auch bei uns haben viele Sachen nicht gestimmt. Deshalb werden die Starter von Anfang bis Ende durchspielen“, kündigte Patrick Esume an, das Spiel auch als letzten Test vor der Meisterschaftsendrunde zu nutzen.
Für beide Mannschaften stehen die nächsten Gegner schon fest. Am 19. August erwarten die Kieler im Holsteinstadion die Stuttgart Scorpions. Die Braunschweiger müssen nach Marburg und treffen auf den Meister aus der Südgruppe der German Football League.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.