Anzeige

Lions: Finke nach Berlin

Braunschweig (db). 29.02.2012

Nachdem sich bereits angedeutet hatte, dass Defense End Patrick Finke dieses Jahr nicht für die New Yorker Lions auflaufen wird, ist das nun amtlich. Der ehemalige NFL-Europa-Spieler wird 2012 für den Rivalen Berlin Rebels in der Football-Bundesliga auflaufen.

„Patrick ist eine enorme Verstärkung für unser Team und wird uns dabei helfen, uns in der Liga zu etablieren“, wird Rebels-Cheftrainer Kim Kuci auf der Vereinshomepage zitiert. Für Finke wurde der Wechsel ein Thema, weil er seine Leistungen vom Lions-Management nicht richtig gewürdigt sah. Nun geht er zu jenem Team, mit dem er 2000 schon die Juniorenmeisterschaft gewonnen hatte und wird Anfang August in der Rebels-Uniform in die Löwenstadt zurückkehren.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.