Anzeige

Krüger: Trainer in Aachen

Fußball: Eintrachts ehemaliger Coach unterschreibt beim Zweitligisten.

Braunschweig (evc), 23.09.2009.

Michael Krüger ist zurück auf der Bühne des deutschen Profifußballs. Der 55-jährige Ex-Eintracht-Coach übernahm Zweitligist Alemannia Aachen und unterschrieb einen Vertrag bis zum 30. Juni 2011.

Bei seiner Präsentation vor dem Aufsichtsrat am Montag konnte Krüger scheinbar einen besseren Eindruck hinterlassen als Peter Vollmann. Vollmann, ebenfalls früherer Eintracht-Trainer, war neben dem 55-Jährigen aussichtsreichster Kandidat und galt als favorisierte Lösung von Sportdirektor Andreas Bornemann. Krüger hatte bis Januar 2009 den sudanesischen Erstligisten Al Merrekh Omdurdan trainiert, wurde jedoch trotz des Gewinns von Meisterschaft und Pokal im Februar entlassen.
In Aachen trifft Krüger seinen Co-Trainer aus Eintracht-Zeiten, Willi Kronhardt. Dieser hatte nach der Entlassung von Trainer Jürgen Seeberger als Interimscoach drei Punkte aus zwei Partien geholt. Mit Thorsten Stuckmann, während Krügers Amtszeit Eintracht-Torhüter, steht außerdem ein weiterer Ex-Löwe im Kader der Alemannen.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.