Anzeige

Klarer Sieg gegen Düsseldorf

Lions-Runningback beendete einen 39-Yard-Lauf mit dem Touchdown zum 38:0. (Foto: Karsten Reißner)

Im Duell mit den Düsseldorf Panthern sind die NewYorker Lions ihrer Favoritenrolle gerecht geworden. Gegen das sieglose Schlusslicht der Bundesliga-Nordgruppe gewannen die Braunschweiger nach zwei Spielen ohne Sieg deutlich mit 45:6.

Von Daniel Beutler

Braunschweig. So ganz entspannt ist die Personalsituation beim amtierenden Deutschen Meister immer noch nicht. Im siebten Ligaspiel fuhren die Braunschweiger aber auch ohne Leistungsträger wie Sorie Bayoh, Durell Givens oder Christian Petersen in der Abwehr einen deutlichen Sieg ein. Auch, weil der Angriff sich wieder griffig zeigte. Die anstehende drei spielfreien Wochen werden die Lions zur Regeneration nutzen.

Gegen Düsseldorf zeigten sie aber nochmal eine starke Leistung. Die Panther setzten vor vor 2300 Zuschauern im Eintracht-Stadion vornehmlich auf das Laufspiel von Quarterback Clark Evans und Runningback Jeremiaha Gates. Große Gefahr konnten sie in der ersten Hälfte aber nicht heraufbeschwören. Die einzig ernste Situation gab es im zweiten Viertel, als die Gäste bis 13 Yards vor die Lions-Endzone kamen. Da führten die Lions bereits mit 14:0, nach Touchdowns von Thight End Evan Landi und Quarterback Grant Enders. Mit einem Pass wollten die Panther den Anschluss erzielen, den der Versuch von Evans wurde jedoch durch hohen Druck der Defense zum Disaster für die Düsseldorfer. Lions-Linebacker Jacob Schridde fing den Pass ab und trug ihn 83 Yards zum 21:0 bis in Panther-Endzone. Ein 23-Yard-Fieldgoal von Kicker Tobias Goebel besorgte die 24:0-Halbzeitführung, was zugleich die Vorentscheidung war. Im dritten Spielabschnitt zogen die Hausherren schnell auf 38:0 davon und in der Folge wechselte Cheftrainer Troy Tomlin munter durch, gab allen Spielern Zeit auf dem Feld. So kamen die Gäste noch zu ihrem Touchdown, ehe Landi nach einem 27-Yard-Pass von Enders den Endstand erzielte.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.